Rechtsanwalt Rechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingen PlatzhalterSchiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalter

Zwei Meldungen der Polizei

  1. Unfallflucht
  2. Unfall
Polizei Völklingen im Einsatz
Polizei Völklingen im Einsatz

1.  Von der Unfallstelle geflüchtet ist am Sonntagabend, gegen 18.00 Uhr ein blauer VW Polo in Völklingen-Fürstenhausen. Der Fahrer  fuhr an der Autobahnauffahrt Völklingen-Ost gegen ein Verkehrsschild und flüchtete zurück in Richtung Saarwiesenstraße.

Der Fahrer des Polo konnte bislang nicht ermittelt werden. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Völklingen unter 06898/2020.


Anzeige:


Im Nachtrag erfuhren wir von der Polizei:
Der Fahrer des VW Polo, der sich am Sonntagabend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte, hat sich am Montag, 12:30 Uhr bei der Polizei Völklingen gestellt. Ein Verfahren wegen Unfallflucht wurde eingeleitet.


2. Nur rund eine gute Stunde später kam es erneut zu einem Unfall: in der Völklinger Hohenzollernstraße fuhr eine 18-jährige aus dem französischen Diebling mit einem schwarzen Ford KA an der Kreuzung Hohenzollern-/Heinestraße geradeaus, statt an der abknickenden Vorfahrt wie vorgeschrieben rechts abzubiegen.

Ein 21-jähriger aus Püttlingen, der aus Rtg. Püttlingen in die Kreuzung einfuhr, konnte mit seinem VW Passat den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Ford KA wurde so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Gegen die junge Französin wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

(PI VK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.