Fliehburg – Völklingen im Wandel
Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Fliehburg

Skizze der alten Burg am Heidstock (Stadtarchiv)
Skizze der alten Burg am Heidstock (Stadtarchiv)

1844:
Pfarrer Zickwolff findet im Rammelter Wald ein altes Mauerwerk und Ziegelfragmente der Römerzeit. (I. S. 174)

1932:
Weitere Ausgrabungen an der alten Burg. (I. S. 174)

1968:
Es wird wieder gegraben. (I. S. 174)

1972:
Die vorerste letzte Ausgrabung rund um die Mauerreste. (I. S. 174)
.

Reste einer alten Fliehburg am Rande des Heidstocks. (Stadtarchiv)
Reste einer alten Fliehburg am Rande des Heidstocks. (Stadtarchiv)

1978:
Die Reste der alten Burg werden zugeschüttet. (I. S. 174)

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen