Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterAllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalter

Zusätzliche Führungen in den Faschingsferien im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

#Völklingen. Über Fasching und in den Faschingsferien bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zusätzliche Führungen an. An jedem Tag der saarländischen Faschingsferien von Sonntag, den 15. Februar bis Sonntag, den 22. Februar 2015, startet um 11.30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“. Für Kinder bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte eine spezielle Kinderführung und eine Rallye zur Ägypten-Ausstellung an. Ein Schwerpunkt der Führungen zur Industriekultur ist das neue, spektakuläre UNESCO BesucherZentrum des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.

Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte - Foto: A.Hell
Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Foto: A.Hell

Auf eine überragende Besucherresonanz trifft zurzeit die aktuelle Großausstellung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“. Sie bietet einen Überblick zu 4.000 Jahren altägyptischer Hochkultur vor Christus. Die 250 hochkarätigen Exponate stammen aus dem Museum Egizio Turin, dem ältesten ägyptischen Museum der Welt mit einer der international bedeutendsten Sammlungen zur altägyptischen Kultur. Von Sonntag, den 15. Februar bis Sonntag, den 22. Februar 2015, bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte an jedem Tag, jeweils um 11.30 Uhr, eine Führung zu dieser Ausstellung an. Die Führungen bieten einen Einblick in die Kultur des Alten Ägypten und geben Hintergrundinformationen zu der Struktur der Ausstellung, zu den archäologischen Exponaten und zu Themen wie dem Totenkult im Alten Ägypten, der Kultur der Hieroglyphen oder der altägyptischen Alltagskultur. Die Führungen sind im normalen Eintrittspreis in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte enthalten.

Kindern zwischen 8 und 12 Jahren bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Dienstag, den 17. Februar 2015, 15.30 Uhr, eine Ägypten-Rallye an. Mitarbeiter des Weltkulturerbes Völklinger Hütte geben einen kurzen Überblick zur Geschichte des Alten Ägypten. Danach haben die Kinder eine halbe Stunde Zeit um möglichst viele Fragen zur Kultur der Hieroglyphen, den altägyptischen Göttern oder der Alltagskultur im Alten Ägypten zu beantworten. Die Antworten finden sich in der Ausstellung in der Gebläsehalle. Wer die meisten Lösungen findet, ist Sieger und erhält einen Preis. Die Kinder dürfen sich gerne als Pharao oder Ägypter verkleiden. Der Eintritt zur Ägypten-Rallye ist für Kinder und begleitende Erwachsene am Dienstag, den 17. Februar 2015, um 15.30 Uhr, kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl zur Ägypten-Rallye begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung gebeten – Telefon: 06898-9100-100.

Führung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte (Gichtbühne) Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hanns-Wilhelm Grobe
Führung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte (Gichtbühne)
Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hanns-Wilhelm Grobe

Am Donnerstag, den 19. Februar 2015, startet um 15 Uhr eine Kinderführung zur Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“. Die Führung erklärt in kindgerechter Weise, wie die alten Ägypter gelebt haben, welche Hoffnungen und Ängste sie hatten und wie Archäologen arbeiten. Die Kinderführung zur Ägypten-Ausstellung ist im normalen Eintrittspreis in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte inbegriffen. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte generell frei.

Ein Schwerpunkt der Führungen zur Industriekultur der Völklinger Hütte ist das neue „UNESCO BesucherZentrum“. Es ist seit 2014 die spektakuläre Empfangshalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Am Donnerstag, den 12. Februar, und Mittwoch, den 18. Februar 2015, jeweils um 15 Uhr, bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte Führungen an, die die Besonderheiten dieses Hightech-Besucher Zentrums in der gerade erst restaurierten Sinterhalle erklären. Projektleiter Peter Backes zeigt, wie sich im UNESCO BesucherZentrum des Weltkulturerbes Völklinger Hütte fundierte Information, spektakuläre Technik und die Aura der Sinterhalle zu einem außergewöhnlichen Erlebnis verbinden. Es folgt ein kurzer Rundgang durch die Völklinger Hütte. Am Freitag, den 13. Februar, Sonntag, den 15. Februar und Sonntag, den 22. Februar 2015, bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte jeweils um 15 Uhr eine allgemeine Führung zur Industriekultur der Völklinger Hütte an. Alle Führungen zur Industriekultur sind im normalen Eintrittspreis in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte enthalten.