AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

Die Transformation als größte Herausforderung der Stahlindustrie

#Völklingen. Auf Einladung der Oberbürgermeisterin besuchte Dr. Karl-Ulrich Köhler, der neue Vorstandsvorsitzende von Saarstahl und Dillinger und Vorsitzende der Geschäftsführung der SHS – Stahl-Holding-Saar das Neue Rathaus, um mit Oberbürgermeisterin Christiane Blatt und dem städtischen Wirtschaftsförderer Christof Theis über die Herausforderungen der Stahlindustrie, die Wichtigkeit der Saarstahl AG für die Stadt und über zukünftige Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu sprechen.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Dr. Köhler, erfahrener Stahlmanager, begann seine Tätigkeit an der Saar am 1. Januar. Im Dialog mit Oberbürgermeisterin Blatt und Wirtschaftsförderer Theis betonte er, dass die bevorstehende Transformation der gesamten deutschen Stahlindustrie die größte Herausforderung der Zukunft sei. Saarstahl und Dillinger seien technologisch in der Lage, Stahl in Zukunft CO2-neutral herzustellen, allerdings sei der klimafreundliche Umbau der Stahlindustrie von der Stahlbranche alleine nicht zu leisten, hier sei jetzt die Politik am Zuge.

Bild: V.l.n.r.: Wirtschaftsförderer Christof Theis und Oberbürgermeisterin Christiane Blatt empfingen Dr. Karl-Ulrich Köhler zum gemeinsamen Austausch im Neuen Rathaus (Foto: Stadt Völklingen, S. Feß)

Christiane Blatt betonte bei dem Treffen die Bedeutung der Saarstahl AG für den Industriestandort Völklingen. „Das Weltunternehmen ist nicht nur größter Arbeitgeber, sondern insgesamt auch wichtig für das Wohlergehen Völklingens. Im Sinne der Zukunft der Stadt Völklingen verfolgen wir genau die Entwicklung von Saarstahl und bieten wo immer es geht unsere Zusammenarbeit und Unterstützung an, um dem Unternehmen eine gute Perspektive zu ermöglichen.“

Info:
Die Stahlindustrie gehört nach Angaben des Verbands der Saarhütten mit rund 12 600 Beschäftigten neben dem Maschinenbau, dem Fahrzeugbau und der metallverarbeitenden Industrie zu den wichtigsten Branchen im Saarland. PM Stadt



Werbeanzeige:


Diesen Beitrag teilen