Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

Schlägereien nach dem Heidstocker Faschingsumzug

#Völklingen-#Heidstock. Nach dem friedlich verlaufenen Heidstocker Faschingsumzug wurde die Polizei Völklingen zu zwei Schlägereien gerufen, die sich am Samstagabend um die Veranstaltungshalle in der Neckarstraße ereigneten.

Eine erheblich alkoholisierte 18-jährige Völklingerin war von zwei ihr namentlich bekannten Frauen attackiert worden, die die Geschädigte an den Haaren ziehend zu Boden geworfen und dann auf sie eingetreten haben sollen. Die Geschädigte wurde durch die Tat leicht verletzt. Die Täterinnen konnten von der hinzugerufenen Polizei nicht mehr angetroffen werden.

Nach dem friedlich verlaufenen Heidstocker Faschingsumzug wurde die Polizei Völklingen zu zwei Schlägereien gerufen, die sich am Samstagabend um die Veranstaltungshalle in der Neckarstraße ereigneten. (Leserfoto)
Nach dem friedlich verlaufenen Heidstocker Faschingsumzug wurde die Polizei Völklingen zu zwei Schlägereien gerufen, die sich am Samstagabend um die Veranstaltungshalle in der Neckarstraße ereigneten. (Leserfoto)

Ein 28-jähriger wurde nach einer Schlägerei mit einem 20-jährigen leicht verletzt. Die beiden aus Völklingen stammenden Männer waren in Streit geraten, als der Geschädigte die Begleitung des Täters für dessen Geschmack offenbar zu herzlich begrüßte. Der 20-jährige versetzte seinem Gegenüber daraufhin einen Faustschlag ins Gesicht. PM PI VKL