Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Deutsche Denkmalbau-Experten treffen sich im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

#Völklingen. Die führenden deutschen Denkmalbau-Experten der ICOMOS Monitoring-Gruppe Deutschland kommen am Freitag, dem 22. und Samstag, dem 23. April 2016, zu ihrer Arbeitstagung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zusammen. In Redebeiträgen und Themenführungen werden am Freitag verschiedene Aspekte des denkmalpflegerischen Konzepts und kulturellen Konzepts des Weltkulturerbes Völklinger Hütte diskutiert. Am Samstag treffen sich die ICOMOS-Experten zu einem internen Arbeitsgespräch.

„Wir betrachten es als besondere Auszeichnung, dass die ICOMOS Monitoring-Gruppe Deutschland ihre jährliche Arbeitstagung 2016 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte durchführt“, sagt Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.


Anzeige:


Der Internationale Rat für Denkmalpflege (ICOMOS) setzt sich weltweit für den Schutz und die Pflege von Denkmälern ein. Die Monitoring-Gruppe des Deutschen Nationalkomitees fungiert als Beratungsgremium für das Welterbekomitee und für die UNESCO. Eine wichtige Aufgabe ist die Evaluierung von Denkmälern und historischen Stätten, die in der Welterbeliste verzeichnet sind. ICOMOS begleitet seit Anbeginn die Entwicklung des Weltkulturerbe-Denkmals Völklinger Hütte für die UNESCO.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist weltweit das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. Nach der Stilllegung der Roheisenproduktion im Jahr 1986 wurde die Völklinger Hütte 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Anfänge der Völklinger Hütte reichen bis zum Jahr 1873 zurück. Der erste Hochofen wurde 1883 angeblasen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt international herausragende Ausstellungen und ist Ort für außergewöhnliche Konzerte und Festivals.


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung des Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.