Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Das Saarland macht mobil: Landesverwaltung optimiert Internetangebot

#Saarland. Das bestehende Internetangebot der Saarländischen Landesverwaltung unter www.saarland.de ist ab sofort für die Darstellung auf mobilen Endgeräten (Smartphones, Tablets) optimiert. Inhalte werden hierbei in für die jeweilige Displaygröße angepasster Art und Weise übersichtlich präsentiert und sind einfacher navigierbar.

Immer mehr Bürger greifen mit mobilen Endgeräten auf Internetangebote zu. Viele Angebote wurden jedoch in der Regel für die Darstellung auf großen PC-Bildschirmen entwickelt und bereiten bei der Darstellung auf kleinen Smartphones Probleme.


Anzeige:


„Es ist einfach nur konsequent, wenn die Verwaltung ihre Inhalte für die Endgeräte bereitstellt, die Bürgerinnen und Bürger tagtäglich nutzen“, erklärt Jürgen Lennartz, Chef der Staatskanzlei und neuer CIO (Chief Information Officer) des Saarlandes. „Somit war für uns klar, dass wir als moderne Landesverwaltung diesen Trend schnellstmöglich aufgreifen und unsere Informationsdarstellung entsprechend aufbereiten.“

Nachdem zu Beginn des Jahres die technischen Voraussetzungen geschaffen wurden, fiel Ende Juni der Startschuss für das mobile Angebot des mehrere tausend Seiten umfassenden Internetangebots der Landesverwaltung. Nach jüngsten Ergebnissen der Europäischen Kommission sei aktuell nur ein Viertel der Internetseiten von öffentlichen Einrichtungen in Europa mobilfähig, dabei zeigten Best-Practice-Beispiele, dass die Anzahl der Nutzer stark wachse, sobald eine Website auch für mobile Endgeräte optimiert sei.

Saarland.de konnte im vergangenen Jahr rund 3 Millionen Besucher registrieren, die insgesamt mehr als 13 Millionen Einzelseiten öffneten.


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Landesregierung des Saarlandes oder (eines) Ihrer Ministerien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.