AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VlklingenDRK

25 Jahre VHS-Seniorenakademie Völklingen

#Völklingen. Im April 1993 wurde die VHS-Seniorenakademie gegründet. Ziel war es, ein Weiterbildungsangebot für Seniorinnen und Senioren zu entwickeln. „Damals gab es keine Lehrbücher, viele Inhalte mussten wir selbst erarbeiten“, sagt VHS-Direktor Karl-Heinz Schäffner. Nun startet das neue Semester.

Wo steht die VHS-Seniorenakademie heute? – „Mit 250 Akademiemitgliedern und 500 Kursbesuchen pro Semester ist diese Einrichtung ein stabiler Teil der VHS-Arbeit geworden“, so Schäffner. „Die Einteilung in zwei Studiensemester ist vom Konzept her aufgegangen. Die Akademiemitglieder zahlen einen Beitrag und können damit alle Kurse besuchen. Zudem steht allen Mitgliedern unsere Akademieleiterin Christine Olbert mit Rat und Tat zur Seite.“

Im neuen Semesterprogramm können Seniorinnen und Senioren zahlreiche Angebote finden: So hält das Lustige Gedächtnistraining die kleinen „grauen Zellen“ auf Trab. Die Kenntnisse in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch können neu erworben oder aufgefrischt werden. Viele EDV-Angebote geben Hilfestellung beim Umgang mit Computer, I-Phone und Smartphone.

Der Körper sollte mit zunehmendem Alter trainiert und gut mit Sauerstoff versorgt werden. Dazu stehen die Kurse Osteoporose-Gymnastik, Gymnastik für Senioren und  Zumba-Gold zur Auswahl. Entspannung ist in den Kursen Yoga, Tai Chi und Meditativer Tanz zu finden. Malkurse laden zudem in angenehmer Atmosphäre zum entspannten gemeinsamen Tun ein.

Mit der Akademieleiterin geht es zu Aufführungen ins Staatstheater nach Saarbrücken  oder zu Exkursionen und Reisen. Das Programmheft für das 1. Semester 2018 kann bei der VHS Völklingen, Altes Rathaus, 66333 Völklingen, Tel.: 06898/132597, E-Mail: vhs@voelklingen.de angefordert werden. Es steht auch als Download unter vhs.voelklingen.de zur Verfügung.
PM Stadt