Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Zwei Unfälle auf der A620 bei Völklingen

#Völklingen. Am Wochenende kam es im Zuständigkeitsbereich ber Polizeiinspektion Völklingen zu zwei Unfällen.


Anzeige:


Am Samstagnachmittag befuhr eine 18-jährige Fahrzeugführerin aus Saarlouis die BAB 620 in Fahrtrichtung Saarbrücken. Circa 500 m vor der Anschlussstelle Wehrden kommt die junge Frau aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, sodass ihr Fahrzeug zunächst mit zwei Verkehrsschildern kollidiert. Im Anschluss fährt sie auf die dort beginnende Schutzplanke auf, über welche sie mehrere Meter fährt.
Nachdem sie ihr Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn manövrieren konnte, schleudert ihr Fahrzeug über beide Fahrspuren, bis der Pkw letztlich entgegen der Fahrtrichtung an der Schutzplanke zur Unfallendstellung kam.
Die junge Frau erlitt durch den Unfall keine Verletzungen.  Die Richtungsfahrbahn Saarbrücken musste auf Grund der Bergungsmaßnahmen für 20 Minuten voll gesperrt werden.

Am frühen Sonntagmorgen befuhr eine 40-jährige Fahrzeugführerin aus Völklingen die BAB 620 in Fahrtrichtung Saarlouis. 300 m vor der Anschlussstelle Völklingen-Ost wollte die Fahrzeugführerin einen vor ihr auf der rechten Fahrspur fahrenden Seat überholen. Bei dem Überholvorgang kollidierte die Fahrzeugführerin jedoch aus bislang ungeklärten Gründen mit der linken Fahrzeugseite des Seat.
Anschließende drehte sich das Fahrzeug der Frau und streifte mit der gesamten rechten Fahrzeugseite die Mittelschutzplanke.
Der 27-jährige Seat-Fahrer aus Völklingen wurde durch die Kollision leicht verletzt. Bis zur Beendigung der Unfallaufnahme musste die Autobahn teilweise gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.