Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Zum dritten Mal: Feuer in zukünftiger in Flüchtlingseinrichtung – Staatsschutz ermittelt

#Völklingen. Es ist der dritte Brand innerhalb weniger Tage. Brandstifter legen wiederholt Feuer rund um das zukünftig als Flüchtlingshilfe genutzte Gebäude.

Staatsschutz ermittelt bereits

Brandstifter zündeten bereits das dritte Mal binnen weniger Tage an der zukünftigen Flüchtlingshilfe in der Zilleichstraße im Völklinger Stadtteil Wehrden. In der vergangenen Nacht rasten wieder mehrere Feuerwehrfahrzeuge in Richtung des Gebäudes.


Anzeige:


Am frühen Morgen brannte es zum dritten Mal innerhalb weniger Tage im gleichen Gebäude (Foto: FFW Völklingen)
Am frühen Morgen brannte es zum dritten Mal innerhalb weniger Tage im gleichen Gebäude (Foto: FFW Völklingen)

Polizei-Pressesprecher Georg Himbert sagte dem Saarländischen Rundfunk, Unbekannte hätten gegen vier Uhr Feuer im Dachgeschoss und im Keller des Gebäudes gelegt. Bei dem Brand wurde das Dach erheblich beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar. Das Gebäude wird gerade für die spätere Nutzung durch die Caritas aufwändig umgebaut und renoviert.
Die wegen der vergangenen beiden Bränden bereits eingerichtete Ermittlungsgruppe nahm umgehend ihre Arbeit auf, Hinweise auf die möglichen Täter gibt es allerdings bisher keine. Auch der Staatsschutz ermittelt.

Erstmals brannte es vor rund einer Woche, vor zwei Tagen zum zweiten Mal. Diese Nacht ist der ditte Brand in oder an diesem Gebäude. Verletzte gab es bei dem Feuer keine.

Red/Foto: Feuerwehr Völklingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.