Schiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalterPetra Petra WesterkampPlatzhalter

Wird unser Aprilscherz 2015 wahr? FCS klopft bei Lorig an

#Völklingen. Der 1. FC Saarbrücken klopft auf seiner Suche nach einem Ausweich-Stadion nach Informationen der Saarbrücker Zeitung beim Völklinger Oberbürgermeister an. Aktuell hat der FCS keine Heimspielstätte, da der Ludwigspark umgebaut wird. Bis Ende Januar benötigt der FCS eine Lösung.

image
Diese Grafik erteilten wir eigentlich in der Absicht unsere Leser in den April zu schicken. Nun könnte sie zur Wahrheit werden. (Grafik/Foto: Hell)


Eigentlich wollte der FCS in Elversberg spielen. Doch da der dortige Stadionumbau noch nicht beendet ist und außerdem die Mietkosten enorm hoch wären, begann man sich Ende 2015 in Pirmasens um eine alternative Heimspielstätte zu bemühen. Doch bei den Ligakonkurrenten im Nachbarland möchte die Polizei den FCS lieber nicht sehen und empfiehlt der Stadt abzusagen.
Nun steht der Traditionsverein ohne Stadion da, der Notfallplan doch während den Umbauarbeiten im Ludwigsparkstadion zu spielen ist laut der Stadt Saarbrücken auch nicht umsetzbar, weil zu teuer.
Zwischenzeitlich hat sich auch die Neunkircher Borussia gemeldet und ihre marode Fußball-Arena angeboten. Die Fans wären dafür, es wäre klar die 1. Wahl des Saarbrücker Fanlagers und auch für die Neunkircher eine Win-Situation: Um Regionalliga und ggf. Spiele der 3. Liga austragen zu können, müssten einige Sanierungsmaßnahmen getätigt werden. Doch scheinbar ignoriert die Verantwortlichenetage des FCS diesen Vorschlag und Wunsch der Fan gekonnt – die Stadt Neunkirchen als Eigentümerin des Ellenfeld-Stadion wurde lt. Medienberichten nicht kontaktiert – und der Saarbrücker Suchtrupp ist nun in Völklingen angekommen.
Was wir eigentlich als Aprilscherz veröffentlichten, könnte nun ernst werden: Im Frühjahr 2015 schien es klar, wenn in Saarbrücken die Bagger anrollen, wird der Regionalligst in Elversberg spielen. Was wir als günstigeren Alternativplan für den Nichtaufstieg erfunden haben, könnte nun bald zur Wahrheit werden.
Gegenüber der Saarbrücker Zeitung sagte der Völklinger Oberbürgermeister Lorig jedenfalls nicht nein: Der 1.FC Saarbrücken soll ein Konzept vorlegen, dann sähe man weiter.


Anzeige:


2 Gedanken zu „Wird unser Aprilscherz 2015 wahr? FCS klopft bei Lorig an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.