Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Völklinger Grüne begrüßen SPD Vorschlag zum Teil Umzug der Stadtverwaltung

#Völklingen. „Wir freuen uns über den jüngsten Vorschlag der SPD Völklingen zum Teil-Umzug der Stadtverwaltung ins Stadtzentrum“, so der Vorsitzende der grünen Ratsfraktion Manfred Jost, „denn damit folgt die SPD dem von mir in der Ausschusssitzung der vergangenen Woche unterbreiteten Vorschlag, bei Abriss des Rathausturmes Teile der Verwaltung in leerstehende Immobilien (Casinogebäude, ehem. Röchlingbank) der Innenstadt zu verlagern.

Das (Neue) Rathaus im Winter (Foto: Hell)
Die Mehrheit der Stadtratsfraktionen ist sich bereits ziemlich einig was passiert, wenn der Turm fällt – doch ist man sich auch einig, dass er fallen soll? (Foto: Hell)

Insoweit teile ich auch nicht die vom Oberbürgermeister Lorig in der Sitzung  vorgetragenen Vorbehalte gegen eine räumliche Trennung der städtischen Verwaltung“. Jost hatte in dieser Sitzung und diesem Zusammenhang auch einen Rückbau des zwischenzeitlich erworbenen Postgebäudes verlangt.


Anzeige:


„Endlich wären wir in der Lage, eine der großen Völklinger Bausünden, nämlich die Trennung des Völklinger Marktplatzes, zu revidieren und den Bereich rund um das jetzige Rathaus, mit seiner wunderbaren Bausubstanz und unter Einbeziehung der Schulgebäude „Am Mühlgewann“ neu zu überplanen und zu ordnen“, so der Fraktionsvorsitzende, der zwischenzeitlich zur zukünftigen Nutzung der Mühlgewanngebäude eine Anfrage an die Stadtverwaltung gerichtet hat.


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete der Grünen Fraktion im Stadtrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.