Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Völklingen trotzt dem Wetter: Trotz Regen kommen rund 160 Oldies in die Mittelstadt

#Völklingen. Der Verkaufsoffene Sonntag mit Oldtimerkorso musste schlechtem Wetter trotzen. Mit Erfolg wie die Veranstalter des Völklinger Wirtschaftskreises empfinden.


Anzeige:


Letztes Jahr waren es 350 Teilnehmer, die Voraussetzungen bestens: Sonniges Herbstwetter lockte die Oldtimer-Verrückten zum Treffen in Völklingen. Dieses Jahr: Schmuddeliges Herbstwetter mit viel Regen, eher niedrige Temperaturen und doch kamen gut 160 Teilnehmer mit ihren rädrigen Schmuckstücken in die Mittelstadt.

Treffen am Linslerhof kam in die Quere

Eigentlich wollten die Völklinger ihren Korso schon ein Wochenende früher durch die Innenstadt rollen lassen, die Geschäfte eine Woche früher zum Verkaufsoffenen Sonntag öffnen lassen – doch ein Oldtimertreffen am Linslerhof lies den Termin unattraktiv werden. Das Wetter hielt dann zu den Veranstaltern im nahen Überherrn, dort durfte man sich über einen sonnigen Sonntag freuen – und für die Völklinger blieb dann eben nur noch Regenwetter in Petrus Schublade. Doch die Stimmung sollte dies nicht vermiesen, denn schon um Neun gab im Zelt vorm neuen Rathaus das traditionelle Fahrerfrühstück, das sich einige Fahrer nicht entgehen lassen wollten.

Und auch in der Innenstadt war ab 13 Uhr einiges los: Vor dem Friseursalon „Coiffeur Modern“ von Petra Westerkamp verteilten Engelchen – so wie im jeden Jahr – Gutscheine und verkauften für den guten Zweck das ein oder andere Gläschen Sekt. Im Blumengeschäft um die Ecke grüßten zwei junge Damen als Herbst die Kunden zum Völklinger Herbsttag. Auch für Musik war gesorgt, so spielte die Völklinger Marchingband ihren gewohnt flotten Sound, und auch der Tambourverein Püttlingen zeigte was er kann.

Schlechtes Wetter bringt Menschen in die Läden

Die Gewerbetreibenden zeigten sich von dem Wetter nicht unbedingt abgeneigt, schließlich zieht es die Besucher der Stadt ins Trockene. Ist schlechtes Wetter also an solch einem Tag gut für den Umsatz? Nicht zwangsläufig – aber zumindestens am Sonntag zog es einige ganz offensichtlich zu einer „Regenpause“ in die Läden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.