Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterKiosk AnzeigeKioskBlind

UrbanArt Biennale® eröffnet am Sonntag die Saison 2015 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

#Völklingen. Mit der Eröffnung der „UrbanArt Biennale® 2015“ startet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Sonntag, den 29. März 2015, in die neue Saison. Zur Saisoneröffnung bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zur jeden vollen Stunde Führungen zur Industriekultur der Völklinger Hütte an. Ein Schwerpunkt ist das ScienceCenter Ferrodrom®, das aus der Winterpause erwacht und am Sonntag, den 29. März 2015, erstmals im Jahr 2015 wieder geöffnet ist. Für Kinder gibt es zusätzlich zu den Experimentierstationen im ScienceCenter Ferrodrom® weitere spezielle Führungen zur Ägypten-Ausstellung und zur Industriekultur des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Zu allen drei aktuellen Ausstellungen, „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“, „Die Röchlings und die Völklinger Hütte“ und „UrbanArt Biennale® 2015“ bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zur Saisoneröffnung Führungen an. Die Eröffnung der „UrbanArt Biennale® 2015“ wird um 17 Uhr mit einer Hip-Hop-Party gefeiert. Am Start sind die Hip-Hop-Pioniere Toni-L und Aphroe. Der Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist am Sonntag, den 29. März 2015, ab 10 Uhr kostenfrei.

Seniorenbetreuung
Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Sonntag, 29. März 2015, 10 bis 19 Uhr, Eintritt frei

Die „UrbanArt Biennale®“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt alle zwei Jahre die aktuellen Entwicklungen der Kunst, die sich aus dem Graffiti entwickelt hat und ist eine der bedeutendsten Werkschauen in Europa. Kunstwerke von Superstars der Szene stehen neben Arbeiten von zahlreichen der gefragtesten jungen Urban-Art-Künstler. Um 13 Uhr und 15 Uhr starten die ersten Führungen zur „UrbanArt Biennale® 2015“. Zahlreiche internationale Urban-Art-Künstler werden zur Eröffnung der „UrbanArt Biennale®“ persönlich vor Ort sein.

Ab Sonntag, den 29. März  2015, öffnet das ScienceCenter Ferrodrom® wieder seine Tore. Es verbindet in spektakulärer Weise die Geschichte des Eisens mit der Geschichte der Völklinger Hütte. Nicht nur für Kinder ist das ScienceCenter Ferrodrom® ein Ort voller Entdeckungen. An 104 Experimentier- und Mitmachstationen können die Besucher den Prozess der Eisengewinnung durch eigene Experimente nachvollziehen. Zur Saisoneröffnung bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte um 11 Uhr und 16 Uhr eine Führung durch das ScienceCenter Ferrodrom® an. Eine spezielle Kinderführung zur Industriekultur der Völklinger Hütte beginnt um 14 Uhr. Um 12 Uhr erklärt ein Besucherbegleiter des Weltkulturerbes Völklinger Hütte in kindgerechter Weise die Kultur des Alten Ägypten, die in der Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“ zu entdecken ist.

Die Führungen zur Industriekultur der Völklinger Hütte starten am Sonntag, den 29. März 2015, um 11 Uhr, mit einer Führung des Projektleiters Peter Backes. Er erklärt, wie sich die Völklinger Hütte von einem Eisenwerk zu einem Kulturort entwickelt hat. Auch um 16 Uhr bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte diese Führung noch einmal an. Um 12 und 15.30 Uhr beginnen Rundgänge durch „Das Paradies“, den Landschaftsgarten des Weltkulturerbes Völklinger Hütte auf dem Gelände der ehemaligen Kokerei. Er bietet eine einzigartige Symbiose von Industriekultur, Natur und Kunst. Eine Führung um 13 Uhr erklärt die Besonderheiten des neuen Hightech-BesucherZentrums des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, in dem sich spektakuläre Technik und die Aura der Völklinger Hütte in der gerade erst restaurierten Sinterhalle zu einem besonderen Erlebnis verbinden. Um 15 Uhr startet wie jeden Sonntag die Erlebnisführung zum Hochofen.

Pyramide am Weltkulturerbe Völklinger Hütte Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Karl Heinrich Veith
Pyramide am Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Karl Heinrich Veith

Für die französischsprachigen Gäste bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte um 15.30 Uhr eine Führung zur Industriekultur der Völklinger Hütte und um 11 Uhr eine Führung zur Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen“ in französischer Sprache an.

Neben den Führungen zur neu eröffneten „UrbanArt Biennale® 2015“, können auch die beiden anderen aktuellen Ausstellungen im Rahmen geführter Rundgänge erkundet werden. Die Kultur des „Alten Ägypten“ steht um 11.30 und 15.30 Uhr im Mittelpunkt. Die Führungen zu „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“ bieten einen Einblick in die Kultur des Alten Ägypten und geben Hintergrundinformationen zu der Struktur der Ausstellung, zu den archäologischen Exponaten und zu Themen wie dem Totenkult im Alten Ägypten, der Kultur der Hieroglyphen oder der altägyptischen Alltagskultur. Um 14 Uhr erzählt der Kurator der Ausstellung „Die Röchlings und die Völklinger Hütte“, Hendrik Kersten, die mehr als 100-jährige Geschichte der Völklinger Hütte im Spiegel der handelnden Personen aus der Gründer- und Eigentümerfamilie Röchling.

Offiziell eröffnet wird die „UrbanArt Biennale® 2015“ mit einer Hip-Hop-Party ab 17 Uhr. Am Start sind die Hip-Hop-Pioniere Toni-L und Aphroe. Der Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, alle Führungen und auch der Eintritt zur Hip-Hop-Party sind am Sonntag, den 29. März 2015, kostenfrei.

Weltkulturerbe Völklinger Hütte: Saisoneröffnung, Sonntag, den 29. März 2015, Eintritt frei

  • 11 Uhr:
    Führung: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte – vom Eisenwerk zum Kulturort
    Führung: Das ScienceCenter Ferrodrom®
    Führung in französischer Sprache: Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.
  • 11.30 Uhr:
    Führung: Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.
  • 12 Uhr:
    Führung: Der Industrie-Landschaftsgarten „Das Paradies“
    Führung für Kinder: Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.
  • 13 Uhr:
    Führung: UNESCO BesucherZentrum
    Führung: „UrbanArt Biennale“
  • 14 Uhr:
    Führung für Kinder: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte
    Führung: „Die Röchlings“
  • 15 Uhr:
    Erlebnisführung zum Hochofen
    Führung: „UrbanArt Biennale® 2015“
  • 15.30 Uhr:
    Führung in französischer Sprache: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte
    Führung: Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.
    „Das Paradies“
  • 16 Uhr:
    Führung: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte – vom Eisenwerk zum Kulturort
    Führung: Das ScienceCenter Ferrodrom®
  • 17 Uhr:
    UrbanArt Hip-Hop-Party: Mit „Toni-L” und „Aphroe”

Diesen Beitrag teilen