Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

Trotz Finanznot: Völklinger Jecken kämpfen sich durch!

#Völklingen/#Stadtteile. In Völklingen und seinen Stadtteilen ist um die Fasnachtszeit einiges los! Kappensitzungen, Rathaussturm und Umzüge bestimmen in den kommenden Tagen die Terminkalender.

Rosenmontag 2013
Rosenmontag 2013


Anzeige:


Los geht es auf dem Heidstock mit den Galakappensitzungen der AktionsGemeinschaft Heidstock am 30.01.2015 und 06.02.2015 jeweils ab 18:00 Uhr, zwischendurch wird am Samstag ab 20 Uhr in Ludweiler die Oldie- und Schlagerparty gefeiert. Die Völklinger Kreisler, inzwischen nach Wehrden in die Kulturhalle umgezogen feiern Ihre Kappensitzung am 31. Januar, einen Tag später gibt es auch für die Senioren Training für die Lachmuskeln: Die Seniorensizung 2015 findet in der Kulturhalle statt.

Es folgt am 07.02.2015 um 20:00 Uhr die Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft „Die Beele`s“ und nur einen Tag später ist genau wie auf dem Heidstock für Stimmung bei den Kindern gesorgt.

Die Heidstocker sind besonders aktiv, denn am 12. Februar wird dort auch noch der Prinzenball gefeiert.

„Mit den Völklinger Jecken, neue Grenzen stecken“: Neuauflage des Völklinger Rathaussturms am Fetten Donnerstag

Unter dem Motto „Mit den Völklinger Jecken, neue Grenzen stecken“ startet nach einjähriger Kreativpause wieder der traditionelle Sturm auf das Neue Rathaus mitten in der Völklinger Innenstadt.

Am Donnerstag, 12. Februar 2015 haben der Verkehrsverein Völklingen und die Völklinger Karnevalisten (Beeles, Braddler, Kreisler, AGH und Hoch das Bein) mit Unterstützung aus Großrosseln (Rosselanos) vor, die Macht in Völklingen zu ergreifen. Gegen 15.30 Uhr wollen sie mit vereinten Kräften auf dem Rathausvorplatz auflaufen und sich auf die Belagerung des Rathauses einstellen, um letztendlich gegen 16.11 Uhr zum Angriff zu starten. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, dieses karnevalistische Schauspiel zu besuchen und zu unterstützen.

Nach der Erstürmung geht’s zur großen Faschingsfete des Personalrates der Stadt Völklingen ins Feuerwehrgerätehaus in der Fontanestraße – unweit des Rathauses gelegen. Hier wird mit Tanz, Musik und ausgelassener Stimmung die Machterstürmung durch die Karnevalisten gefeiert.

Neben der recht jungen Hochburg Heidstock, wissen auch die Ludweiler die Fasnacht zu feiern.

Die zweite Kanevallshochburg Ludweiler feiert am 13. Februar ihren Lumpenball.

Aber auch in den anderen Stadtteilen weiß man die Fasnacht zu würdigen, so gibt es am 13. Februar auch noch eine Galakappensitzung der Pfarrgemeinde Christkönig Luisenthal und in Wehrden gibt es am Nachmittag des selben Tages das Kinderkostümfest 2015.

Zwischen Valentinstag und Rosenmontag ist 2015 in Völklingen die Zeit der Faschingsumzüge

Los geht es mit dem Heidstocker Faasendumzug: Mit vielen Motivwagen, Musik- und Fussgruppen ziehen die närrischen Teilnehmer über den Heidstock bis hin zur Mehrzweckhalle. Los geht der Umzug der AG Heidstock um 14:11.

Sonntags wird es in den Straßen Ludweilers bunt: Der Faasendumzug der „Beele’s“ startet um 13:30 Uhr. Es handelt sich um einen der traditionsreichsten und längsten Faschingsumzüge im Saarland mit über 65 Gruppen, ca. 1500 Teilnehmern und jährlich mehr als 20.000 Besuchern.

Auch 2014 findet der Rosenmontagsumzug in Völklingen statt
2013

Am Rosenmontag steht Völklingen Kopp: Der große Faschingsumzug mit vielen Fußgruppen, Motivwagen und Musik startet wie gewohnt in der Stadionstraße und zieht von dort ab 14:11 seine Runde durch die Stadt.

In Völklingen gibt es nach dem Umzug noch Stimmung bei der Feuerwehr, und auch der Völklinger Hof öffnet wieder seine Pforten.

Nach der Zeit der Umzüge markiert die Ludweiler Kinderfaasend am 17. Februar das Ende der Völklinger Karnevallsaison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.