Schiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Taschenlampenführung und Buddha-Exkursionen: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte in der zweiten Herbstferien-Woche

#Völklingen. Mit einer Taschenlampenführung durch die Industriekultur der Völklinger Hütte und einer Reise durch die buddhistische Kunst Asiens startet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte in die zweite Woche der saarländischen Herbstferien. Von Montag, dem 17. Oktober, bis Freitag, dem 21. Oktober 2016, bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Gelegenheit, jeden Tag in die Kultur einer anderen asiatischen Region der Buddha-Ausstellung einzutauchen. Die Buddha-Exkursionen mit Projektmitarbeitern des Weltkulturerbes Völklinger Hütte geben einen vertieften Einblick in die buddhistische Kunst der jeweiligen Region. In den Herbstferien führen sie zur „Geburtsstunde“ der buddhistischen Kunst im antiken Indien, nach China und Japan, nach Südostasien mit Kambodscha, Thailand, Indonesien und Burma sowie in die Himalaya-Region mit Nepal und Tibet. Am Mittwoch, dem 19. Oktober 2016, beginnt die Buddha-Exkursion um 16.30 Uhr. Die anderen Buddha-Exkursionen von Montag, dem 17. Oktober bis Freitag, dem 21. Oktober 2016, starten jeweils um 11.30 Uhr. Alle Buddha-Exkursionen sind im normalen Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte enthalten.

Ein besonderer Höhepunkt in den saarländischen Herbstferien ist die bereits traditionelle Taschenlampenführung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Am Mittwoch, dem 19. Oktober 2016, bietet sich wieder die seltene Gelegenheit, die Industriekultur der Völklinger Hütte bei Dunkelheit zu erleben. Die „Taschenlampenführung“ mit dem Projektleiter Hendrik Kersten startet um 19.30 Uhr am Haupteingang des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Teilnehmen darf jeder, der seine eigene Taschenlampe mitbringt. Die „Taschenlampenführung“ ist kostenfrei. Da sie nach den regulären Öffnungszeiten des Weltkulturerbes Völklinger Hütte beginnt, muss für diese Führung kein Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte gezahlt werden. Die Mitnahme der eigenen Taschenlampe ist für diese Führung obligatorisch.


Anzeige:


Am Dienstag, dem 18. Oktober 2016, 15 Uhr, bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte eine Kinderführung zur Buddha-Ausstellung an. Außerdem sind Qigong-Übungen und eine Meditation mit buddhistischen Mönchen Teil des Herbstferienprogramms. Am Samstag, dem 22. Oktober, startet überdies um 11.30 Uhr eine Führung zum ‚wilden‘ Landschaftsgarten „Das Paradies“.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist weltweit das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. Das Europäische Zentrum für Kunst und Industriekultur zeigt international herausragende Ausstellungen und ist Ort für außergewöhnliche Konzerte und Festivals. PM WKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.