AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

SV Röchling Völklingen: Spendenübergabe an die Regionalgruppe Mukoviszidose e. V.

#Völklingen. Im Rahmen der Einweihungsfeierlichkeiten des neuen Völklinger Kunstrasenplatzes sollten die Eintrittsgelder der Begegnung der  Bundeswehrnationalmannschaft gegen die saarländische Polizeiauswahl je zur Hälfte an das Bundeswehrhilfswerk und an die Regionalgruppe Mukoviszidose e. V. gespendet werden. Die Bundeswehr verzichtete aber auch ihre Hälfte und so ging der komplette Betrag von 474,- € an die Verein Mukoviszidose.Am Dienstag, dem 16.09.2014 wurde nun im Bistro 06 im Beisein von Frau Evelyn Lill, Mukoviszidose e. V. und dem Trainer und des Pressesprechers der Bundeswehrnationalmannschaft, dem Oberstabsfeldwebel Bahne und Stabsfeldwebel Wagner dieser Betrag überreicht. Ebenfalls waren anwesend der Hauptfeldwebel Sünnen und Oberfeldwebel Esmeralda vom Luftlandeunterstützungsbataillon 262 in Merzig und Herr Karl Heinz Speicher und seine Gattin, die sich gemeinsam für das Zustandekommen dieser Begegnung und für die gute Sache sehr engagiert hatten.


Anzeige:


Von seitens des SV Röchling waren anwesend die Herren H. Ferdinand, Hinze, Volontieri und Brenner.

Frau Lill bedankte sich bei der Überreichung des Betrages durch den Schatzmeister des SV 06 Herrn Ferdinand sehr herzlich bei allen für das Zustandekommen dieser Begegnung und für den gespendeten Betrag und meinte auch, dass jeder Betrag herzlich willkommen ist und wie jede gespendete Summe eine große Hilfe darstellt um das Leiden, der an Mukoviszidose  erkrankten Kindern zu lindern.

Diese Aktion zeigt auch zum wiederholten Male, dass der SV Röchling Völklingen immer bereit ist sich für die gute Sache zu engagieren. Als Beispiel seien genannt die Mitarbeit bei der Rudi Kappés-Stiftung oder auch die Benefizspiele zu Gunsten erkrankter Menschen. (PM SVR)

Ein Gedanke zu „SV Röchling Völklingen: Spendenübergabe an die Regionalgruppe Mukoviszidose e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.