Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen VlklingenPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VlklingenGlobus

SV Röchling Völklingen: Finanzielle Probleme stellen den Verein vor ungewisse Zukunft

#Völklingen. Die guten Nachrichten vorweg: Trotz finanzieller Probleme konnte der Verein Trainer Günter Erhardt für eine weitere Saison verpflichten. Auch der Jahresstart ist gestern mit einem 1:1 im heimischen Hermann-Neuberger-Stadion gegen den FC Herta Wiesbach immerhin zufriedenstellend verlaufen. Probleme machen dem Verein die Finanzen.

SV Röchling Völklingen: Anstecknadeln im Fanshop (Foto: Hell)
SV Röchling Völklingen: Anstecknadeln im Fanshop (Foto: Hell)

Vereinszeitschrift „Stadion-Echo“ als Doppelausgabe

Ab sofort wird die Vereinszeitschrift „Stadion-Echo“ als Kostensenkungsmaßnahme bis auf weiteres als Doppelausgabe erscheinen. Dies bedeutet, das jede Ausgabe in einer höheren Auflage gedruckt werden wird und zusätzlich spätestens ab Mittwoch vor dem ersten Heimspiel, auf das sich die Doppelausgabe bezieht, auf der Vereinshomepage (www.svroechling.de) und der Fan-Page von Michael Blank (www.svr06.de) veröffentlicht im Web wird. Damit die Aktualität nicht leidet, werden die neuesten Nachrichten zwischen den beiden Heimspielen auf Einlegeblättern für die Hefte im Stadion bekannt gegeben. Auch diese Infos werden natürlich auch im Internet veröffentlicht.

Der Grund weswegen der Verein zu dieser Maßnahme gezwungen ist, ist die Tatsache, dass die Stadtwerke Völklingen die Jugendarbeit wegen den aktuellen Turbolenzen im Zusammenhang mit der Meeresfischzuchtanlage zur Zeit nicht unterstützen können; was sie in den letzten Jahren getan haben und wofür sich der Verein dieser Stelle nochmals sehr herzlich bedanken möchte.

Dies bedeutet aber auch, damit die Jugendarbeit des SV Röchling Völklingen mit 15 Mannschaften nicht leidet: Der Verein wird Gelder umschichten, Kosteneinsparungen vornehmen müssen und natürlich auch vordringlich durch zusätzliche Aktionen bzw. durch das Gewinnen von neuen Partnern versuchen werden dieses Minus auszugleichen.

Vereinsheim nur noch zu Heimspielen sowie Donnerstags und Freitags geöffnet

Weitere Maßnahmen in diesem Zusammenhang waren die sofortige Kündigung des Abonnements von Sky, dass sich wirtschaftlich nicht getragen hat und die geänderten Öffnungszeiten des Vereinslokals, das ab sofort wie folgt geöffnet hat:

Donnerstag und Freitag jeweils ab 17.00 Uhr und Samstag in der Regel ab 12.00 Uhr orientiert auch an den Spielzeiten der Aktiven und Jugend und sonntags je nach Bedarf aufgrund der Spiele von Jugend bzw. der Aktiven. Selbstverständlich kann das Clubheim weiterhin für Feierlichkeiten aller Art auch an allen Tagen gebucht bzw. geöffnet werden. Telefonische Auskunft erteilt jederzeit sehr gerne die Clubheimwirtin Karina unter den Telelefonnummern 0174-2446723 oder 06898 – 294604