Selbstbehauptungskurs für Seniorinnen und Senioren – Völklingen im Wandel
AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Selbstbehauptungskurs für Seniorinnen und Senioren

#Völklingen. Die Angst, Opfer von Gewalttaten und betrügerischen Handlungen zu werden, kann das alltägliche Leben beeinträchtigen. Das Projekt BIWAQ „Besser leben und arbeiten im Quartier“ bietet im März ein Training mit Gewaltschutztrainerin Hildegard Schulz-Jungmann an, bei dem Senioren lernen, wie sie selbstbewusst auf beispielsweise unerwünschte Telefonanrufe reagieren können.Übungen zur Körpersprache und der Stimme fördern Sicherheit im Auftreten. Das gilt für Situationen an der Haustür, am Telefon, beim Einkauf, im Bus, bei der Bank oder beim Arzt. Kurze theoretische Blöcke wechseln mit praktischen Übungen, Gruppenarbeit und Gesprächen ab.

Der Kurs findet an fünf Donnerstagen im März in der TVV Halle, Gatterstraße 15-17, statt. Erster Termin ist der 2. März um 17 Uhr. Für alle fünf Termine zusammen wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro erhoben.


Anzeige:


Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis spätestens Ende Januar gebeten. Telefon 06898 91476 -21 oder -10 sowie per Mail an biwaq-qb@dwsaar. PM Diakonie

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen