SWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Völklingen und Luisenthal legt Verkehr auf der B51 lahm – Fahrer in Lebensgefahr

#Völklingen-#Luisenthal. Am gestrigen Morgen gegen 07:55 Uhr ereignete sich auf der B 51 aus Luisenthal kommend, am Ortsausgang, ein Verkehrsunfall. Hierbei fuhr ein junger Mann mit einem PKW, Peugeot 306, über die Gegenfahrbahn frontal in das dortige Abgrenzungsgeländer.

Das Dach des Fahrzeugs musste von der Feuerwehr abgeschnitten werden, um den Fahrer bergen zu können (Foto: FFW VKL)
Das Dach des Fahrzeugs musste von der Feuerwehr abgeschnitten werden, um den Fahrer bergen zu können (Foto: FFW VKL)

Der eingeklemmte Fahrer konnte durch die Feuerwehr aus dem PKW befreit werden. Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Winterbergklinikum verbracht. Es konnten keine Hinweise auf eine Fahruntüchtigkeit des Fahrers festgestellt werden.


Anzeige:


Nach ersten Ermittlungen muss davon ausgegangen werden, dass es sich um einen Alleinunfall handelt. Die Identität des Fahrers konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Hier werden derzeit noch Ermittlungen geführt.

Beide Fahrtrichtungen der B 51 mussten aufgrund der Bergungsarbeiten für ca. 2 Stunden gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.‘

Aktuell ist der Redaktion nicht bekannt, wie es um den Fahrer des Peugeot steht.²

Auch die Feuerwehr Völklingen berichtet: Am gestrigen Morgen gegen 8:00 Uhr wurde die Feuerwehr Völklingen zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Ein PKW-Fahrer war in der Straße des 13. Januar in Fahrtrichtung Stadtmitte nach links von der Fahrbahn abgekommen und in ein Geländer gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Einsatzkräfte befreit werden. Da das Fahrzeug bei dem Unfall stark deformiert wurde, mussten die Feuwerwehrleute das Dach des PKW´s mittels Schere und Spreizer entfernen. Anschließend konnte der Verunfallte auf schonendem Wege aus seinem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Im Einsatz waren die Löschbezirke Stadtmitte und Luisenthal sowie die Wehrführung mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 36 Einsatzkräften.³


‚ bis hier hin: Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
² Redaktionelle Ergänzung
³ Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der FfW Völklingen

 

Ein Gedanke zu „Schwerer Verkehrsunfall zwischen Völklingen und Luisenthal legt Verkehr auf der B51 lahm – Fahrer in Lebensgefahr

  • 2. Dezember 2015 um 10:49
    Permalink

    Der Fahrer verstarb am 06.11.2015 an seinen schweren Verletzungen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.