Petra Petra WesterkampPlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Roswitha Spaniol ist neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Völklingen

#Völklingen. Die neue hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Völklingen heißt Rowitha Spaniol. Oberbürgermeister Klaus Lorig überreichte ihr am Montag im Neuen Rathaus ihr Bestellungsschreiben. Frau Spaniol war bereits seit September 2013 zunächst befristet in dieser Funktion tätig.

Roswitha Spaniol ist neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Völklingen
Roswitha Spaniol ist neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Völklingen

Der Völklinger Rathauschef wünschte ihr in ihrem neuen Aufgabenbereich viel Erfolg und sicherte eine gute Zusammenarbeit bei den vielfältigen Aufgaben zu. Lorig: „Ich denke, die Anliegen der Frauen sind bei Ihnen in guten Händen.“


Anzeige:


Nach § 79a des Kommunalen Selbstverwaltungsgesetzes müssen Kommunen mit mehr als 20.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine hauptamtliche Frauenbeauftragte bestellen. Sie ist unmittelbar dem Rathauschef unterstellt und kann sich im Einvernehmen mit diesem eigenständig an die Öffentlichkeit wenden. Sie hat die Aufgabe, auf kommunaler Ebene „an der Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern mitzuwirken und bestehende Nachteile beseitigen zu helfen“. Sie ist deshalb auch an allen Vorhaben und Entscheidungen sowie Beschlüssen zu beteiligen, die sich in besonderer Weise auf die in der Kommune lebenden Frauen  und Familien auswirken können. Sie selbst kann auch Maßnahmen und Projekte anstoßen, die die Situation von Frauen und Familien betreffen.

Frau Spaniol folgt Katharina Brückmann nach. Diese war über 20 Jahre in der Stadt Völklingen als Frauenbeauftragte tätig und war im Jahr  2013 aus Altersgründen aus dem Dienst bei der Stadt Völklingen ausgeschieden.

(Stadt VK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.