Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Parkplatz-Not bei der Relegation – Tipps zur Anreise

#Völklingen. Zum ersten Relegationsspiel zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem TSV 1860 München ist das Hermann-Neuberger-Stadion erstmals seit dem FCS-Gastspiel restlos ausverlauft. Entsprechend eng wird die Parkplatz-Situation in Völklingen.


Anzeige:


Straßensperrung macht es nicht einfacher – Frühe Anreise empfohlen!

Eine Straßensperrung auf der Strecke zum Gästebreich von der A620 zum Stadion macht es nicht einfacher – wir berichteten. Der FCS hat bereits gestern alle Fans und Besucher gebeten frühzeitig und bestmöglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Parkplatzkapazitäten in Völklingen und um das Hermann-Neuberger-Stadion herum begrenzt sind. Das Stadion öffnet seine Tore bereits um 15.30 Uhr, sozusagen zwei Stunden vor Anpfiff. Es wird darauf hingewiesen, dass es intensive Einlasskontrollen geben wird und wir alle Gäste des Spieles um Besonnenheit sowie Geduld bitten.

Tipps zur Anreise

Grundsätzlich ist der öffentliche Nahverkehr immer als erste Wahl zu empfehlen!

  • Bahn: Der Bahnhof liegt ca. 2km vom Stadion entfernt. Das Hermann-Neuberger-Stadion ist somit fußläufig in ca. 20 Minuten zu erreichen. Wer nicht gut zufuß ist, kann mit der Bus Linie 195 vom Bahnhof bis zur Moselstraße fahren.
    Da sich die Fans des 1. FC Saarbrücken vor dem Spiel noch in der Landeshauptstadt sammeln und mit dem Zug um 14:31 ab Saarbrücken nach Völklingen anreisen möchten, empfiehlt es sich diesen Zug zu meiden.
  • Bus: Die Linie 195 hält aus Fahrtrichtung Völklingen Innenstadt an der Haltestelle Moselstraße. Für Fans die aus Richtung Köllertal anreisen ist die Haltestelle „Auf Kleinscheid“ der nächst gelegene Ausstieg. Aus Saarbrücken können Sie Linie 110 wählen, hier empfielt sich der Ausstieg am Völklinger Stadtbad und ein Fußmarsch zum Stadion.

Um eine passene Verbindung zu suchen klicken Sie auf http://www.saarfahrplan.de (ext. Link) und wählen Sie einen der genannten Zielorte.

Anreise mit dem Auto: Parken

Völklingen im Wandel empfielt Ihnen dringend nicht im direkten Stadionumfeld zu parken. Ein großer, gut gelegener Parkplatz ist der Hindenburgplatz (ca. 280 Stellflächen, fußläufig ca. 10 Minuten vom Stadion entfernt), sowie wenig weiter entfernt der Marktplatz.

Parkplätze in Völklingen: 1 - Hindenburgplatz 2 - Parkplatz am BBZ 3 - Parken an der Moselstraße 4a - Parkplätze an der Hermann-Neuberger-Halle 4b - Parkplatz Köllertalbad 5 - Waldparkplatz an den ehem. Tennisanlagen 6. Park-&Ride-Parkplatz
Parkplätze in Völklingen:
1 – Hindenburgplatz
2 – Parkplatz am BBZ
3 – Parken an der Moselstraße
4a – Parkplätze an der Hermann-Neuberger-Halle
4b – Parkplatz Köllertalbad
5 – Waldparkplatz an den ehem. Tennisanlagen
6. Park-&Ride-Parkplatz
Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL

Der Parkplatz am BBZ auf dem Heidstock könnte ein Geheimtipp sein, sofern kein Schulbetrieb stattfindet. Hier ist ein kleiner Spaziergang entlang des „Schwarzen Weges“ nötig um zum Stadion zu kommen.
Gerade im Sommer wird der Parkplatz vor dem Freibad „Köllertalbad“ (4b) von Badegästen bereits belegt sein, wegen Relegationsspiels wird das Schwimmbad allerdings seine Tore bereits um 14 Uhr schließen, so dass dieser Parkplatz gänzlich für Fans verfügbar sein sollte. Die direkten Parkplätze rund um die Hermann-Neuberger-Halle werden vom 1. FC Saarbrücken als VIP-Parkmöglichkeiten genutzt, weswegen wir von der Anfahrt dieser Parkmöglichkeiten abraten!

An den Straßen in den Wohn- und Gewerbegebieten rund um das Stadion gibt es viele Parkmöglichkeiten. Hier ist stellvertretend die Moselstraße (3) genannt, wo es die wohl die am nächstgelegenen Parkplätze gibt. Bitte berücksichtigen Sie dabei aber Grundstückseinfahrten und Bewohnerparkplätze der Anlieger!

Gerade für Gästefans sind die Parkplätze 5 und 6 interessant, da der Eingang zum Gästeblock wohl auch aus dieser Richtung am einfachsten zu erreichen sein wird:
Parkplatz 5 könnte ggf. aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, Parkplatz 6 sollte hingegen auf jeden Fall zum Parken freigegeben sein.

Parken auf dem Gründstreifen oder in Parkanlagen wird durch die Stadt Völklingen in Zukunft nicht mehr akzeptiert. (Foto: Hell)
Parken auf dem Gründstreifen oder in Parkanlagen wird durch die Stadt Völklingen nicht akzeptiert und mit einem Strafzettel „belohnt“. (Foto: Hell)

Egal wo Sie parken: Bitte beachten Sie stehts geltende Park-Regelungen und parken Sie nur auf öffentlichen Parkplätzen. Da in der Vergangenheit die Völklinger Grünanlagen als Parkplatz genutzt wurden ist zu erwarten, dass sich das städtische Ordnungsamt hier nicht lange bitten lassen wird.

Parkplatzübersicht auf der Webseite der Stadt Völklingen (ext.)

Abreise

Grundsätzlich sollte der Verkehr nach der Meinung unserer Redaktion am einfachsten über die Püttlinger- und Heinestaße abfliesen, leider ist diese bis etwa 20:30 Uhr gesperrt – eine Umleitung wird allerdings eingerichtet.  Wer auf dem Hindenburgparkplatz seinen Stellplatz gefunden hat, nimmt die Ausfahrt „Hohenzollernstraße“ und fährt direkt zur Autobahn.


Diese Auflistung stellt eine Empfehlung unserer Redaktion zum Veröffentlichungsdatum dar und kann sich durch vor Ort getroffene Maßnahmen der Polizei, der Vereine oder andere Einflussfaktoren stehts ändern und gilt nur unter Vorbehalt.
Reisen Sie bitte frühzeitig an und beachten Sie den Verkehrsfunk. Red.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen