Maler Maler Barth PlatzhalterSchiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalter

Mit falschem 50er erwischt – Flucht endet mit vollstrecktem Haftbefehl

#Völklingen. Am Donnerstag gegen 12:15 Uhr zahlte eine männliche Person in einem Einkaufmarkt in der Zechenstraße mit einem 50 Euro Schein. Die Kassiererin erkannte den Schein als Fälschung. Als sie den Mann darauf ansprach, flüchtete dieser in unbekannte Richtung.

Moderne Fotokopierer spielen beim Fälschen nicht mehr mit. (Symbolfoto: A.Hell)
Moderne Fotokopierer spielen beim Fälschen nicht mehr mit. (Symbolfoto: A.Hell)


Anzeige:


Der Mann wird wie folgt beschrieben: 45 – 50 Jahre alt, 168 cm groß, korpulente Gestalt, ertrug einen schwarzen Mantel und eine schwarze Stoffmütze.

Der Geldschein wurde sichergestellt

Eine vermeintliche Begleiterin des Mannes, eine 62-järige Frau aus Forbach, konnte von der Polizei vor Ort noch angetroffen werden. Es stellte sich heraus, dass diese per Haftbefehl gesucht wurde und eine Strafe in Höhe von 350 Euro zu zahlen hatte. Der Haftbefehl wurde vollstreckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.