AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

„Liebe kennt kein Wetter“: SV Röchling empfängt 1. FC Saarbrücken

#Völklingen. Am morgigen Samstag trifft der SV Röchling Völklingen beim „Stadiongipfel“ um 14 Uhr auf den 1. FC Saarbrücken. Zuschauer müssen sich laut aktuellen Wetterprognosen warm anziehen: Gemeldete Höchsttemperaturen von 1°C und Böen von über 40km/h versprechen eisige Temperaturen im Hermann-Neuberger-Stadion. Doch: Liebe kennt bekanntlich kein Wetter!

Letztes Spiel 2017

Das Derby ist gleichzeitig das letzte Spiel 2017 für beide Clubs, die abgesagte Partie des 1. FC Saarbrücken gegen die SV Elversberg wurde bekanntlich für Februar 2018 neu angesetzt.


Anzeige:


Saarbrücken: Das Nebensächliche ausblenden

„Das ist dann halt so“, sagte Dirk Lottner, Coach des Regionalliga-Spitzenreiters, angesprochen auf die Platzverhältnisse im Hermann-Neuberger-Stadion kann er sich diesen Wink nicht vergneifen, „man muss die Bedingungen in dieser Jahreszeit annehmen. Wir haben die Intensität hochgehalten und wollen nun einen positiven Abschluss.“

Stadiondiskussion, Spielabsage, Regionalliga-Reform: Beim 1. FC Saarbrücken standen zuletzt viele Dinge im Mittelpunkt, nur nicht das Geschehen auf dem grünen Rasen. Doch am Samstag um 14:00 Uhr wird noch einmal Fußball gespielt. Der SV Röchling empfängt den FCS. „Wir sind gut beraten, alles Nebensächliche auszublenden. Wir sollten uns auf die Dinge konzentrieren, die wir beeinflussen können“, sagte FCS-Trainer Dirk Lottner. Für seine Mannschaft sei es wichtig, nach der Spielabsage vom vergangenen Wochenende wieder in den Rhythmus zu kommen. „Wir haben eine sehr überzeugende Halbserie gespielt, aber es ist nun einmal so, dass der letzte Eindruck haften bleibt. Unser Ziel muss es ganz klar sein, drei weitere Punkte einzufahren“, sagte Lottner, der aber vor dem Gegner warnt. Zur Erinnerung: Der SV Röchling Völklingen konnte von den favorisierten Saarbrückern erst im Elfmeterschießen geschlagen werden. Auch gegen Mannheim hatte Völklingen den Fuß am Sieg. „Ich bin sogar der Meinung, dass Röchling einige Punkte mehr hätte haben können. Es steht außer Frage, dass man in Mannheim nicht einfach so unentschieden spielt. Es ist ein Team, das sich an die Liga gewöhnt hat und jedem Gegner wehtun kann.“, setzt der Saarbrücker Coach fort.

Röchlings Personaldecke weiter dünn: Metin gesperrt – Beim FCS ist Manuel Zeitz wieder fit

Personell kann Lottner wieder auf Mannschaftskapitän Manuel Zeitz zurückgreifen. „Wir kennen seinen Wert für die Mannschaft und werden natürlich die beste Formation aufs Feld schicken.“ Bisher in jedem Spiel zur Startformation gehörte Torwart Daniel Batz. Auch für die Nummer 1 des FCS ist ein positiver Abschluss wichtig. ,“Die letzten Monate waren schon sehr intensiv, ich bin jetzt froh, wenn Pause ist. Natürlich will man mit einem guten Gefühl in den Winter gehen und dazu zählen einfach drei Punkte.“, geben sich die Gäste kämpferisch.

Beim SV Röchling muss man hingegen kleinere Brötchen backen, immerhin trifft ein Abstiegskandidat auf den Spitzenreiter der Liga. Zu den Langzeitverletzten Justin Erhardt, Marvin Wollbold und Milan Ivana gesellen sich jetzt noch Abwehrorganisator und Spielführer Rouven Weber, Muskelfaserriss im linken Oberschenkel, sowie der Abwehrspieler Jeremy Groß mit Verdacht auf Knochenanriss im Bereichs des Kniegelenks. Außerdem hat Caner Metin in Mannheim Gelb-Rot abgeholt, weswegen er gesperrt ist. Hoffnung hingegen schöpft der SV Röchling bei Milan Ivana, der vielleicht am Samstag zumindestens auf der Bank sitzen könnte.

Müller an der Pfeife

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Pascal Müller. Ihm assistieren an den Linien Manuel Digeser und Maurice Kern.

Fanradio des FCS ab 13.40 Uhr „ON AIR“

Alle Fans, die nicht vor Ort sind, können auf das FCS-Fanradio zurückgreifen. Ab 13.40 Uhr gibt es in der FCS-App alle Informationen zum Spiel, gefolgt vom Livekommentar der Geschehnisse auf dem Platz. Parallel dazu wird in der App auch ein Live-Ticker angeboten. Die App ist für Android- und iOS-Nutzer kostenfrei in den jeweiligen Stores verfügbar, aber auch weiterhin unter fcsaarbruecken.de/app abrufbar.

Das Spiel findet statt!

Da wir bereits am heutigen Freitag mehrfach angesprochen und gefragt wurden ob das Spiel wirklich stattfände: Stand jetzt (08.12.2017 um 22:31 Uhr) wird das Spiel wie geplant um 14 Uhr angepfiffen. Sollte sich zwischenzeitlich etwas daran ändern erfahren Sie es auf unserer Facebookseite und hier auf unserer Webseite.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen