Anzeigen: Petra WesterkampDRK Völklingen
KiTA-Mitarbeiterin suspendiert : Völklingen im Wandel
NachrichtenVölklingen

KiTA-Mitarbeiterin suspendiert

#Völklingen. Klaus Lorig musste eine leitende Mitarbeiterin einer städtischen Kindertagesstätte in der Röntgenstraße vorläufig vom Dienst suspendieren. Grund hierfür ist offenbar, dass bei einer Prüfung des Landesjugendamtes Hinweise auf „kindeswohlgefährdendet Handlungen“ der Mitarbeiterin bekannt wurden. Auch die Sozialministerin Bachmann bestätigte gegenüber der Medien, dass die Behörde tätig war und die Stadt als Träger informiert hatte.
Die Mitarbeiterin soll Kinder hart angepackt haben, laut geworden sein und mit Gewalt auf Stühle gesetzt haben. Mitarbeiter haben offenbar Hinweise an die zuständigen Behörden gegeben. (Red.)



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich einfach für unser tägliches Nachrichten-Update ein und verpassen Sie nichts! Kostenlos und unverbindlich - Einfach per Mail!

Wir senden keinen Spam! Unser Newsletter kann Werbung enthalten!
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner