Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Kinderschutzbund: Preisverleihung an die Gewinner des Luftballonwettbewerbs

#Völklingen. Reges Treiben herrschte in der Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes in Völklingen. Die Vorsitzende Gisela Rink hatte die Gewinner des Luftballonwettbewerbs, der jedes Jahr anlässlich des Kinderfestes am Weltkindertag stattfindet, eingeladen.Viele Gewinnerkinder waren mit ihren Eltern, Großeltern oder Geschwistern gekommen und nahmen glücklich ihre Preise entgegen. Am weitesten flog der Luftballon des sechsjährigen Darius Konrath. Der Ballon landete nach 474 km in Bayern und Darius erhielt den ersten Preis. Auch Emina Bozkurt wurde von der Vorsitzenden Gisela Rink und Elke Schneider, der Leiterin der Geschäftsstelle, beglückwünscht, ihr Luftballon flog 381 km weit. Rico Nussbaums Luftballon flog 347 km weit und Florian Beckers Ballon wurde nach 319 km gefunden. Ebenso erhielten die zweijährige Emilia Hans, der achtjährige Nico Wollbold und der siebenjährige Colin Krisam schöne Präsente.

Viele Gewinnerkinder waren mit ihren Eltern, Großeltern oder Geschwistern gekommen und nahmen glücklich ihre Preise entgegen.
Viele Gewinnerkinder waren mit ihren Eltern, Großeltern oder Geschwistern gekommen und nahmen glücklich ihre Preise entgegen. (Foto: PM Rink)

Auch in diesem Jahr wird der Deutsche Kinderschutzbund – Ortsverband Völklingen – sich wieder am Kinderfest im September mit einem Luftballonwettbewerb beteiligen und alle teilnehmenden Kinder haben die Chance, einen schönen Preis zu gewinnen. PM KSB


Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.