Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Inzidenz im Regionalverband wird auf 39 steigen!

39 neue bestätigte Coronafälle – Inzidenz wird auf 39 steigen



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


#Regionalverband. Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 39 neue Coronafälle (Stand 03. August, 16 Uhr). Das ist der höchste tägliche Zuwachs seit dem 22. Mai. Die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner wird damit nach internen Berechnungen auf 39,1 steigen. Diese können aus unterschiedlichen Gründen leicht von den RKI-Zahlen des Folgetages abweichen. Für den heutigen Tag lag die vom RKI ausgewiesene 7-Tage-Inzidenz für den Regionalverband bei 32,9.

19 Personen konnten heute als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind 218 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 139 in Saarbrücken, 39 in Völklingen, 12 in Püttlingen, 8 in Sulzbach, 7 in Quierschied, jeweils 4 in Heusweiler und Riegelsberg, 3 in Kleinblittersdorf sowie 2 in Friedrichsthal. In Großrosseln liegt derzeit kein aktiver Fall vor. Bei 31 der in den vergangenen Tagen positiv getesteten Personen wurde die Delta-Variante festgestellt.



Werbeanzeige:


 

Bilanz der Woche vom 24. bis 30. Juli

Von Samstag, den 24. Juli, bis Freitag, den 30. Juli, wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbandes insgesamt 106 laborbestätigte Coronafälle gemeldet. Mit rund 60 Prozent war der deutlich größte Teil der Personen zwischen 20 und 40 Jahre alt. Weitere 15 Prozent gehören zur Altersgruppe zwischen 40 und 60 Jahren sowie jeweils 12,5 Prozent unter 20 und über 60 Jahren. In über 40 Prozent der Fälle blieb der Infektionsort unbekannt. Bei 23 Prozent konnte die Ansteckung als Kontaktperson bekannter Fälle hergeleitet werden. 12 Prozent der Infektionen sind auf private Zusammenkünfte zurückzuführen, der Anteil der Reiserückkehrer lag bei acht Prozent. Bei jeweils sieben Prozent fand die Ansteckung am Arbeitsplatz und im Sportverein statt.



Werbeanzeige:


Insgesamt liegen im Regionalverband 16.174 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 9.144 auf die Landeshauptstadt und 7.030 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 15.481 Personen. Die Anzahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, liegt unverändert bei 475.

 

Kontakt und weitere Informationen

Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr. Weitere Infos unter www.regionalverband.de/corona.

 

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

 

Stadt/Gemeinde Fälle summiert Aktuell Infizierte
Friedrichsthal 366 2
Großrosseln 330 0
Heusweiler 752 4
Kleinblittersdorf 644 3
Püttlingen 776 12
Quierschied 527 7
Riegelsberg 644 4
Saarbrücken 9144 139
Sulzbach 665 8
Völklingen 2326 39
Summe 16174 218

 

 

Diesen Beitrag teilen