Litzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VlklingenDRK

Hat die Stadtwerke bald einen neuen Chef?

#Völklingen. Der Völklinger Stadtrat stimmte gestern über die Zukunft von Jochen Dahm (CDU) als Stadtwerke-Chef ab. Dabei beauftragte der Rat die Stadtverwaltung zu prüfen, ob und wie Dahm gekündigt oder beurlaubt werden könne.

Jochen Dahm (CDU) - Foto: A.Hell
Jochen Dahm (CDU) – Foto: A.Hell

Die Entscheidung fiel ohne Gegenstimme bei 15 Stimmenthaltungen von der CDU-Fraktion.

Dahm wird von mehreren Fraktionen des Stadtrats vorgeworfen, er habe mehrfach gegen den Gesellschaftsvertrag des Stadt-Unternehmens und seiner Töchter verstoßen. Außerdem seien Rat und Aufsichtsräte nicht ausreichend informiert worden, so liegen laut Paul Ganster (Die Linke) weder Wirtschaftspläne noch Jahesabschlüsse für 2012 vor.

Ganster berichtet weiter: Das Absatz der Meeresfischzucht sei nicht gesichert, auch der geplante Verkauf von Gesellschaftsanteilen sei noch immer nicht vollzogen. Darüberheinaus würde der Fisch aus der Völklinger Zucht im Direktverkauf überteuert angeboten: Bei Globus koste der Fisch nur 18 Euro, bei Leclerc in Creutzwald gerade mal 11 Euro.