AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Feuerwehr Ludweiler probt den Ernstfall mit der Feuerwehr Werbeln

#Ludweiler/#Werbeln. Die letzte Übung des Löschbezirks Ludweiler war als Übung mit Überraschung angesetzt. Die Überraschung war der Löschbezirk Werbeln der Feuerwehr Wadgassen, der an der Übung teilnahm. Ziel war es, die Arbeiten mit Materialien, über die der Löschbezirk Werbeln nicht verfügt, zu üben. So kann die Feuerwehr Ludweiler zu Einsätzen, zum Beispiel nach Werbeln, gerufen werden. Damit die anrückenden Kräfte durch freie Mannschaft unterstützt werden können, übten die Werbelner das Aufsetzen einer Trage oder eines Wenderohres auf der Drehleiter oder das Arbeiten mit Schere und Spreizer an einem verunfallten Fahrzeug. Auch wurde die Rettung und das Abseilen aus größerer Höhe in einem Wasserturm geübt.

Nach Ende dieser sehr lehrreichen Stunden fuhren beide Löschbezirke nach Werbeln, um dort im und ums Pfarrheim einen angenommenen Brand mit vermissten Personen zu bekämpfen und diese aus dem Gebäude zu verbringen.


Anzeige:


Nach der gemeinsamen Übung wurde noch ein Foto von den gesamten Einsatzkräften samt Fahrzeugen auf dem Marktplatz gemacht, bevor ein kleiner Imbiss gereicht wurde. Insgesamt gesehen ein gelungener Tag.

Weiteres Fotomaterial finden Sie unter http://www.feuerwehr-voelklingen.de/news/gemeinschaftsubung-der-loschbezirke-ludweiler-und-wadgassen-werbeln/

Text/Foto: Feuerwehr Völklingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.