Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VlklingenGlobus

Explosion in Völklingen! Gasflasche detoniert in Shi­sha-Bar!

#Völklingen. Einsatzkräfte von DRK und Feuerwehr sind aktuell in der Karl-Janssen-Straße im Einsatz. Dort kam es in einem derzeit wohl unbewohnten Mehrfamilienhaus zur Explosion einer Gasflasche. Bei Eintreffen der Rettungskräfte war starke Rauchentwicklung feststellbar, der Brand ist inzwischen gelöscht

Kurz nach 17.30 Uhr gibt es einen ge­wal­ti­gen Knall in dem Mehr­fa­mi­li­en­wohn­haus, in dem im Erd­ge­schoss frü­her die be­kann­te Knei­pe Tik Tak und heute ein Shi­sha-Café un­ter­ge­bracht sind.

Das Cafe ist verwüstet (Foto: Avenia)
Das Cafe ist verwüstet (Foto: Avenia)

Meh­re­re Fens­ter­schei­ben wer­den durch die De­to­na­ti­on be­schä­digt, eine dich­te Rauch­wol­ke hängt in der Stra­ße. Als die Feu­er­wehr mit einem Groß­auf­ge­bot an Ein­satz­kräf­ten ein­trifft, ist nie­mand mehr in der Bar. Eine ver­kohl­te Gas­fla­sche, von der die Ex­plo­si­on aus­ging, wird ins Freie ge­bracht und mit Lösch­was­ser ab­ge­kühlt.

Die Gasflasche musste gekühlt werden (Foto: Avenia)
Die Gasflasche musste gekühlt werden (Foto: Avenia)

Dann wird mit dem Dreh­lei­ter­wa­gen ein Feu­er­wehr­mann an ein Vor­dach ge­bracht, um dort ver­kohl­te Dach­tei­le ab­zu­tren­nen. Der Ret­tungs­dienst ist mit meh­re­ren Ret­tungs­wa­gen und einem Not­arzt vor Ort, Ver­letz­te gibt es nach jet­zi­gem Kennt­nis­stand aber nicht. Die Stra­ße ist wegen der vie­len Ein­satz­fahr­zeu­ge der­zeit (19 Uhr) zwi­schen Molt­ke­stra­ße und Amtsgerichtskreisel voll ge­sperrt. Die Po­li­zei hat erste Er­mitt­lun­gen auf­ge­nom­men und be­fragt Zeu­gen.

Update zum Bericht:
https://www.voelklingen-im-wandel.de/feuerwehr-relativiert-gemeldete-explosion-einer-gasflasche-gestrigen-abend-voelklingen/

Übrigens, 2016 brannte es in der Silvesternacht hier schoneinmal:

https://www.voelklingen-im-wandel.de/schlechter-start-ins-neue-jahr-wohnungsbrand-in-der-voelklinger-innenstadt-zwei-verletzte/

Red/DRK/Fotos: Avenia