AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterPlatzhalter Ihre Platzhalter

Erweiterte Notbetreuung in KiTas und Grundschulen sowie Öffnung der Grundschulen für Viertklässler

#Völklingen. Ab der kommenden Woche besteht auch in Völklingen die Möglichkeit, die Anzahl der Gruppen in der Notbetreuung der KiTas zu erweitern. Nach wie vor werden jedoch nur 5 Kinder in einer Gruppe betreut. Angaben zu Personengruppen, die Anträge auf eine Notbetreuung stellen können sowie die entsprechenden Antragsformulare sind bereits auf der Internetseite der Stadt Völklingen unter www.voelklingen.de/bildung hinterlegt. Nur über vollständig ausgefüllte Anträge mit den erforderlichen Arbeitgeberbescheinigungen kann entschieden werden. Vollständige Anträge werden an die zuständige KiTa weitergeleitet. Über eine Aufnahme in die Notbetreuung entscheidet das Jugendamt des Regionalverbandes. Die zuständige KiTa leitet alle Anträge an den Regionalverband weiter und erhält von dort eine Rückmeldung.

Seniorenbetreuung

 

Über eine Gebührenbefreiung für den Monat Mai 2020 wurde von Seiten des Landes noch nicht entschieden. Sobald es hier Neuigkeiten gibt, werden diese veröffentlicht.

 

Zudem sind ab dem 04.05.2020 die Grundschulen der Stadt Völklingen für Kinder der 4. Klasse wieder geöffnet. Die Beschulung wird schrittweise in kleinen Lerngruppen beginnen (20 Wochenstunden). Eine Notbetreuung für die Grundschulkinder der Klassenstufen 1 bis 3 bleibt weiterhin bestehen.

 

Weitere Informationen unter www.voelklingen.de/bildung

Diesen Beitrag teilen