Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Regionalverband saniert Schulen: Zahlreiche Baumaßnahmen werden an 39 Standorten umgesetzt

#Regionalverband. Der Regionalverband Saarbrücken nutzt traditionell die Ferienzeit, um Sanierungsarbeiten an seinen Gemeinschaftsschulen, Gymnasien, Berufsbildungszentren sowie Förderschulen durchzuführen. Durch die Besonderheit der coronabedingten Schulschließungen wurde bereits frühzeitig mit den ursprünglich geplanten sowie mit zusätzlichen Baumaßnahmen begonnen. Insgesamt werden an 39 Standorten rund zwei Millionen Euro verbaut. Ein Wert, der sich durch teils längerfristige Baumaßnahmen bis zum Herbst noch verdoppelt. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Da der private Bausektor zu einem großen Teil zum Erliegen gekommen war, bestand auch von Seiten der Baufirmen eine verstärkte Nachfrage nach Aufträgen im öffentlichen Bereich. Diese Chance haben wir genutzt und weitaus mehr als die üblich vorgesehenen Maßnahmen umgesetzt. Natürlich stets unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen.“

Seniorenbetreuung

An den Gemeinschaftsschulen Völklingen wird beispielsweise für 90.000 Euro der Sonnenschutz erneuert. Im Theodor-Heuss-Gymnasium in Sulzbach wird für 450.000 Euro eine Flachdachsanierung durchgeführt. Insgesamt 300.000 Euro fließen in die EDV-Vernetzung des Kaufmännischen- und des Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrums sowie der Günther-Wöhe-Schule in Saarbrücken. Und auch im Außenbereich wird investiert. So erhält beispielsweise die Gemeinschaftsschule Kleinblittersdorf für 100.000 Euro eine Kletteranlage. An der Friedrich-Joachim-Stengel-Schule wird für 150.000 Euro der Schulparkplatz saniert. Auch die größeren Arbeiten wie der Neubau des Mensa- und Oberstufengebäudes in Völklingen gehen planmäßig voran. Ebenso die Umbauarbeiten an der neuen Förderschule Geistige Entwicklung in Großrosseln-Emmersweiler. Darüber hinaus finden viele kleinere Arbeiten statt. Dazu zählen beispielsweise neue Decken und Böden in zahlreichen Klassensälen sowie Elektrosanierungen. Auch der Ausbau der Digitalisierung geht weiter voran.

PM RVSB/Foto: Archiv

Diesen Beitrag teilen