Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Ein weiterer Todesfall

#Regionalverband. Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen ist im Regionalverband auf 1.165 gestiegen (Stand 8. Mai, 17 Uhr). Das ist einer mehr als am Vortag. Von den 1.165 Covid-19-Erkrankungen entfallen 648 auf die Landeshauptstadt und 517 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. In den vergangenen sieben Tagen gab es insgesamt sieben Neuinfektionen im Regionalverband. Die von Bund und Ländern jüngst vereinbarte Obergrenze für Corona-Neuinfektionen liegt – auf die Bevölkerung des Regionalverbands bezogen – bei 165.

Seniorenbetreuung

Sechs Menschen haben gestern ihre häusliche Quarantäne beenden können. Insgesamt gelten somit jetzt genau 1.000 Personen im Regionalverband als geheilt. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass am heutigen Tag noch insgesamt 64 Menschen im Regionalverband an Covid-19 erkrankt sind. In der Landeshauptstadt sind noch 34 Menschen bestätigt krank, davon 12 in verschiedenen Pflegeheimen.

Gestern wurde dem Gesundheitsamt des Regionalverbands ein weiterer Todesfall aus einem Pflegeheim gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle im Regionalverband auf insgesamt 101. Bereits gestern ist ein 90-jähriger Covid-19-Patient gestorben. Das Durchschnittsalter der 101 Todesfälle – 53 Männer und 48 Frauen – liegt bei 81,1 Jahren.

 

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

(Das Smartphone bitte quer halten!)

Stadt/Gemeinde   Fälle summiert  Akt. Erkrankte   davon Pflegeheim

Friedrichsthal:            23 Fälle                       0 Fälle                           0

Großrosseln:                20 Fälle                      1 Fall                              0

Heusweiler:                85 Fälle                        1 Fall                              1

Kleinblittersdorf:        82 Fälle                       10 Fälle                        7

Püttlingen:                127 Fälle                         4 Fälle  (-1)                  0

Quierschied:              25 Fälle                         3 Fälle                           1

Riegelsberg:               43 Fälle                        4 Fälle                           0

Saarbrücken:           648 Fälle                        34 Fälle (-6)                12 (-4)

Sulzbach:                   24 Fälle   (+1)              2 Fall  (+1)                   1

Völklingen:                 88 Fälle                       5 Fälle                           0

Summe                     1.165   (+1)              64  (-6)                      23 (-4)

 

Kontakt und weitere Informationen

Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr. Weitere Informationen unter www.regionalverband.de/corona

Diesen Beitrag teilen