Die Sternsinger waren auch im Neuen Rathaus – Völklingen im Wandel
Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Die Sternsinger waren auch im Neuen Rathaus

#Völklingen. Schon zur Tradition geworden ist der Besuch der Sternsinger im Neuen Rathaus. Eine kleine Abordnung von fünf Kinder war es, die bei Oberbürgermeister Klaus Lorig jetzt vorstellig wurde und vorsang: „Wir kommen aus dem Morgenland…“

Am Eingang zum Dienstzimmer des Oberbürgermeisters, über dessen Tür die Sternsinger die bekannten Segenszeichen anbrachten: 20*C+M+B*15 (Foto: Stadt)
Am Eingang zum Dienstzimmer des Oberbürgermeisters, über dessen Tür die Sternsinger die bekannten Segenszeichen anbrachten: 20*C+M+B*15 (Foto: Stadt)


Die Sternsinger gehören zur Pfarreiengemeinschaft Völklingen-St. Eligius und versammelten sich im Dienstzimmer des Oberbürgermeisters, über dessen Tür sie anschließend die bekannten Segenszeichen anbrachten: 20*C+M+B*15. Auch über der Tür von Bürgermeister Wolfgang Bintz wurden diese Zeichen angebracht.


Anzeige:


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mit der Bitte um eine Spende für wohltätige Zwecke waren die Sternsinger in der Pfarrei mehrere Tage unterwegs. Oberbürgermeister Klaus Lorig bedankte sich ganz herzlich für den Besuch und hatte zudem noch ein kleines süßes Präsent für die Sternsinger vorbereitet.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen