Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterPetra Petra WesterkampPlatzhalter

City Open Airs 2015: Der Festivalsommer in Völklingen

#Völklingen. Der Verein Kulturgut Völklingen und die Stadt Völklingen veranstalten mit Unterstützung der städtischen Stadtmarketinggesellschaft GWIS die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „City Open- Airs“ in der Völklinger Fußgängerzone. Über eintausend Menschen treffen sich bei den wöchentlichen Veranstaltungen immer donnerstags ab 19.30 Uhr in den Monaten Juli und August unter freiem Himmel, um bei guter Musik unterhaltsame Abende zu verbringen.

Immer gut besucht: Die Cityopen-Airs in der Völklinger Innenstadt (Foto: Stadt VKL)
Immer gut besucht: Die Cityopen-Airs in der Völklinger Innenstadt (Foto: Stadt VKL)

 


Anzeige:


„Eine Reihe, die aus Völklingen nicht mehr wegzudenken ist“, sagt deshalb Oberbürgermeister Klaus Lorig über die Veranstaltungsreihe. Und „Kulturgut“-Vorsitzende Christiane Blatt ergänzt: „Seit vielen Jahren arbeiten der Verein Kulturgut und die Stadt schon als Partner bei der Organisation der Veranstaltung hervorragend zusammen.“ Christiane Blatt und Oberbürgermeister Klaus Lorig: „Wir freuen uns, dass es dem städtischen Veranstaltungsmanagement auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, ein sehr abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Dies ist wichtig, um auch neue Veranstaltungsbesucher anzusprechen.“

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Die Veranstaltungsreihe wird unter anderen gesponsert von der Karlsberg Brauerei GmbH, der Volksbank Westliche Saar plus, der Sparkasse Saarbrücken, der Adams Hoch- und Tiefbau GmbH , der Gaststätte „Bistro Jean M“ sowie dem SaarVV.

Weitere Infos unter www.voelklingen.de oder www.kulturgut-voelklingen.de sowie bei der Tourist-Information Völklingen, Poststraße 1, Telefon (06898) 13-2800.

Das Festival-Programm:

Bereits am Donnerstag, den 02.07.2015 19.30 Uhr eröffneten Sascha W. & friends – nerpel, stewart und waack die Festivalreihe:

Der saarländische Schlagzeuger Sascha Waack (Guildo Horn) hat für das diesjährige City Open Air eine ganz besondere Band mitgebracht. Mit dem Kanadischen Bassisten Ian Stewart, der in der Band von Supertramp Sänger Roger Hodgsons und bei dem Musical Starlight Express mitspielt und mit der deutschen Ausnahmesängerin Stefanie Nerpel, die neben ihren Konzerten als Backroundsängerin von , z.B. den Fantastischen 4 oder auch Gentleman gerade ihr eigenes Album heraus gebracht hat bilden Sie die Band für den heutigen Auftritt. Zu Dritt haben sie eine energiegeladene Show mit vielen bekannten Klassikern und neuen Songs der internationalen Musikgeschichte gespielt.

Donnerstag, 09.07.2015 19.30 Uhr
Schaafa Sämpf

Schaafa Sämpf ist und bleibt unbestritten die schönste Boygroup des Saarlandes und die bekloppteste Parodieband im Südwesten.

Mit einem pulsierenden Potpourri aus Klassikern wie „Super Puper“ und „Libido“ sowie den Titeln des neuen Albums werden Tim Rakete (Gesang), Doktor Sämpf (Gesang, Gitarre), Osiris OsMo (Gesang, Bass), Der Reiseleiter (Keyboards, Gesang) und Kaiser Roland (Schlagzeug, Kerwegesang) in den kommenden Monaten wieder gehäuft auf heimischen und überregionalen Bühnen anzutreffen sein, voll auf die Tube drücken und dabei so schaaf sein, dass kein Auge trocken bleibt!

Donnerstag, 16.07.2015 19.30 Uhr

The Gambles

Die Band The Gambles hat es sich zur Aufgabe gemacht, die unvergessliche Ära der 50er und 60er Jahre wieder aufblühen zu lassen. Der charakteristische Musikstil des guten alten Rock’ n’ Roll wird durch die fünf virtuosen Musiker in klassischer Besetzung (Gesang, Klavier, Kontrabass, Gitarre, Drum) in beeindruckender Art und Weise zum Leben erweckt. Das Repertoire der Band beinhaltet ein mehrstündiges Programm unverkennbarer Rock’n’Roll-Klassiker der bekanntesten Größen dieser Zeit. Die teilweise akrobatische Bühnenshow, Spielfreude und Power ihrer Liveauftritte gehen stets auf das Publikum über und reißen Jung und Alt in ihren Bann. Für Unterhaltung und Stimmung ist also bestens gesorgt – nicht nur für Rock’n’ Roll-Fans.

Donnerstag, 23.07.2015 19.30 Uhr

White chocolate

„White chocolate“ verbindet außergewöhnliche musikalische Raffinesse mit einer besonders kreativen Songauswahl: Titel wie SexMachine, Kiss, CarWash oder Thriller werden von der saarländischen Coverformation gekonnt interpretiert; oft auch in ein völlig neues Kleid gepackt.

Charakteristische Merkmale hierbei sind prägnante Bläserarrangements, eine bestens aufeinander eingespielte Rhythmusgruppe sowie zwei herausragende Stimmen, die in Harmonie und Vielseitigkeit überzeugen.

Die individuelle Klasse der „Schokoladenkünstler“ liegt darüber hinaus in ihrer Liebe zur Musik, die sich in überbordender Spielfreude zeigt. Solche Hingabe sucht ihresgleichen und sorgt allerorts für Begeisterung!

Donnerstag, 30.07.2015 19.30 Uhr

C3ntral Hausband

Die C3ntral Hausband spielt Funk und Soul zum Tanzen und zum Feiern. Mit Musikern die auch mit Größen wie z.B. Sarah Connor, Guildo Horn, Matthias Reim u.v.m. zusammenarbeiten, ist ein musikalisches Niveau der Extraklasse garantiert. Als Special Guest haben die C3ntral Hausband zwei waschechte Saarländer am Gesang dabei. Jennifer Rupp und Patrick Jost. Von Aretha Franklin bis Bruno Mars werden die C3ntral Hausband Songs spielen die niemanden auf dem Stuhl hält. Viel Spass beim Tanzen und Feiern wünscht jetzt schon die C3ntral Hausband !!!

Donnerstag, 06.08.2015 19.30 Uhr

Frantic

Man nehme die besten Songs von Bon Jovi, AC/DC, Melissa Etheridge, Billy Idol, U2 und und und … also quasi alles, was kräftig an- bzw. einheizt, verteile diese Stimmung auf die beiden Ausnahme-Sänger Peter Homberg und Concha Pagliarini und ihre, im positiven Sinne, Rock verrückten Musiker Domenico

„Mimmo“ Oscuri, Benno Kubitza, Detlev Hill sowie Daniel Scherbaum, dann erhält man eine explosive Mischung, die niemanden mehr stillstehen lässt. Frantic bedeutet wild, rasend, außer sich. Es rockt und fetzt live von der Bühne, ganz nach dem Motto der Band – Musik gehört nicht in den Kopf, sondern in den Bauch und in die Beine. Wer unverfälschten Rock live erleben möchte, sollte sich unbedingt eine Rock-Show von FRANTIC anschauen.

Donnerstag, 13.08.2015 19.30 Uhr

Elliot

Elliot ist bereits seit mehr als 15 Jahren musikalisch aktiv und zählt zu den erfolgreichsten Coverbands in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Elliot präsentieren bei Ihren Konzerten ein abwechslungsreiches Programm mit

großer musikalischer Bandbreite von bekannten Hits der Neuen Deutschen Welle über Rock- und Popklassiker bis hin zu Songs aus den aktuellen Charts.

Ein druckvoller Sound sowie eine intensive Bühnenpräsenz sind Markenzeichen von Elliot die für ein einzigartiges Partyerlebnis sorgen. Die große Erfahrung auf unzähligen Bühnen ist bei jedem Konzert zu spüren. Immer wieder schaffen es die 6 Musiker auf ihr Publikum einzugehen und es mitzureißen!

Donnerstag, 20.08.2015 19.30 Uhr

Da Vinci feat. Rosanna

Wenn wir von DaVinci sprechen, sprechen wir von einer der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Event- und Partybands in Südwestdeutschland. Die Band kann auf eine beachtliche Liste an Top-Events im In- und Ausland zurückblicken, an denen sie ihr Publikum begeistern konnte. Neben dem besonderen Highlight ihres Italo-Programms, bei dem sie Hits von bekannten italienischen Künstlern wie Eros Ramazzotti, Zucchero oder Umberto Tozzi spielen, umfasst ihr schier unerschöpfliches Repertoire natürlich auch Songs von internationalen Superstars wie Joe Cocker, Tina Turner, Simply Red und Anastacia sowie Partykracher der 80er und 90er Jahre.

Donnerstag, 27.08.2015 19.30 Uhr

The Ipcress

Mit ihrem unaussprechlichen Namen sind die sechs Völklinger, verstärkt durch eine Saxophonistin, 40 Jahre nach Gründung ihrer Schülerband, an den Tatort ihrer Jugendsünden zurückgekehrt und spielen die Ohrwürmer der Sechziger und Siebziger in ungeahnter Authenzität und mit ungeheurem Enthusiasmus und Power. Von The Who über The Beatles, Santana, Eric Burdon und The Doors – das volle Programm der Spitzensongs, die jeder kennt und die man immer wieder gerne hört!

Donnerstag, 3.9.2015, 19.30 Uhr

Benefinzkonzert „Rock hoch drei“

Bei dem Zusatz-Benefizkonzert treten folgende Bands auf: 60´s Revival, Civil Service, Born & Raised. Der Termin wird präsentiert von der Völklinger Wirtegemeinschaft


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Mittelstadt Völklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.