Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Aufgeklärte Verkehrsunfallflucht Völklingen, Saarwiesenstraße

Völklingen. Am vergangenen Samstagmorgen erhielt die PI Völklingen um 08:48 Uhr Mitteilung über eine Verkehrsunfallflucht in der Saarwiesenstraße in Völklingen.

Polizei Völklingen im Einsatz
Polizei Völklingen im Einsatz

Nach Aufsuchen der Örtlichkeit wurde von den Polizeibeamten festgestellt, dass der Fahrer eines Pkw wohl beim zu schnellen Befahren des Verkehrskreises Saarwiesenstraße/Zechenstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen das schmiedeeiserne geschlossene Einfahrtstor einer dort ansässigen Firma geprallt war. Das Tor wurde durch den Anstoß erheblich beschädigt. Der Fahrer des Unfallfahrzeuges verließ anschließend die Unfallörtlichkeit unerlaubt. Der Schaden wurde von dem Eigentümer zu obiger Uhrzeit festgestellt. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Fahrzeugfront des Fahrzeuges so stark beschädigt, dass das Kühlwasser aus dem Kühler auslief. Anhand der Wasserspur auf der Fahrbahn konnte der Fluchtweg des Fahrzeuges auf die A 620 und dort bis zur Anschlussstelle Gersweiler rekonstruiert werden. Hier verlor sich die Spur. Am Nachmittag meldete sich ein Zeuge, welcher unmittelbar nach dem Verkehrsunfall einen stark beschädigten roten Peugeot 106 um 05:30 Uhr von der Örtlichkeit flüchten sah. Im Nachgang konnte der Unfallverursacher von der PI Völklingen ermittelt werden. Es handelte sich dabei um einen 19-Jährigen aus Saarbrücken/Gersweiler.


Anzeige:


Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Zudem droht dem jungen Mann die Entziehung der Fahrerlaubnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.