Anruf eines falschen Gerichtsvollziehers – Völklingen im Wandel
Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Anruf eines falschen Gerichtsvollziehers

#Saarland. Am 15.11.2017 meldete sich fernmündlich eine angebliche Gerichtsvollzieherin, mittleren Alters,  bei einer 89-jährigen Frau und teilte ihr in einem akzentfreiem Hochdeutsch mit, dass sie Schulden habe und man bei ihr die Schulden eintreiben werde. Die Anruferin gab der Geschädigten am Telefon zu verstehen, dass man die Polizei verständigt, wenn sie ihr nicht die Haustür öffnet. Die Polizei warnt vor solchen Anrufen. In diesem Fall hatte die 89-jährige Frau richtig reagiert und das Telefonat umgehend beendet. Im weiteren Verlauf hatte sie dann die Polizei verständigt.

Die Polizei bittet bei solchen Anrufen, sich die Telefonnummer des Anrufers zu notieren, und die Polizeiinspektion umgehend zwecks Anzeigenerstattung zu kontaktieren. PM PI IGB


Anzeige:


Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen