Alkoholisierter Fahrer verpasst die Ausfahrt und landet auf dem Saarleinpfad – Völklingen im Wandel
Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Alkoholisierter Fahrer verpasst die Ausfahrt und landet auf dem Saarleinpfad

#Völklingen. Am Sonntagmorgen, dem 15.04.2018, befuhr gegen 02:50 Uhr ein 26jähriger Ortsunkundiger die Autobahn A 620 von Saarbrücken kommend in Richtung Saarlouis. An der Anschlussstelle Völklingen-Ost verlässt er die Autobahn und biegt im Anschluss fälschlicherweise auf den dort parallel zur Autobahn verlaufenden Saarleinpfad ab, den er irrtümlich für die richtige Straße hält. Da dieser aber zu ebensolchem Befahren mit Pkw nicht geeignet ist und der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol steht, fährt er sich nach wenigen Metern im Grünstreifen fest, wodurch seine Fahrt ein Ende findet. In der Folge musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein bei der Polizei abgeben, da der mutmaßlich bei ihm vorliegende Blutalkoholwert die strafbaren Grenzen überschritten hatte. PM PI VKL


Anzeige:


Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen