Litzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

86 neue bestätigte Coronafälle – 42 Quarantäneenden

#Regionalverband. Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 86 neue Coronafälle (Stand 20. April, 16 Uhr). Die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner sinkt leicht auf 161,3.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


42 Personen konnten heute als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 1.090 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 660 in Saarbrücken, 161 in Völklingen, 63 in Heusweiler, 49 in Riegelsberg, 36 in Friedrichsthal, 35 in Großrosseln, 28 in Sulzbach, 24 in Quierschied, 20 in Püttlingen und 14 in Kleinblittersdorf.

Bei einer der in den vergangenen Tagen positiv getesteten Person aus dem Regionalverband wurde die britische Virus-Variante festgestellt. Insgesamt wurde auf dem Gebiet des Regionalverbands Saarbrücken bislang 1.348 Mal die britische und 170 Mal die südafrikanische/brasilianische Variante nachgewiesen.



Werbeanzeige:


Insgesamt liegen im Regionalverband 13.483 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 7.484 auf die Landeshauptstadt und 5.999 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 11.939 Personen. Die Anzahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, liegt bei 455.

 

Kontakt und weitere Informationen



Werbeanzeige:


Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr. Weitere Informationen unter www.regionalverband.de/corona.

 

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

 

Stadt/Gemeinde Fälle summiert Aktuell Infizierte
Friedrichsthal 298 36
Großrosseln 286 35
Heusweiler 670 63
Kleinblittersdorf 591 14
Püttlingen 667 20
Quierschied 449 24
Riegelsberg 560 49
Saarbrücken 7484 660
Sulzbach 537 28
Völklingen 1941 161
Summe 13483 1090

 

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland um 263 auf insgesamt 35.177 – Aktuell sind 2.703 Personen aktiv infiziert

  • Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 958
  • Zahl der Geheilten erhöht sich auf 31.516

 

Jemals bestätigte Fälle Neue Fälle seit letzter Meldung 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner
Regionalverband

Saarbrücken

13.483 86 161,3
Landkreis

Merzig-Wadern

2.922 19 74,4
Landkreis

Neunkirchen

4.680 35 161,5
Landkreis

Saarlouis

7.198 70 128,3
Saarpfalz-Kreis 4.035 26 84,6
Landkreis

St. Wendel

2.859 27 144,2
Saarland 35.177 263 133,1

 

Von den an dem Virus erkrankten Personen werden aktuell 178 stationär behandelt – 60 davon intensivmedizinisch.

In der Kalenderwoche 15 wurden in den saarländischen Laboren 18.037 PCR-Tests untersucht. Der Anteil der positiven Laborfälle lag bei 8,23%.

 

Mutationsvariante UK (B.1.1.7) Mutationsvariante Südafrika (B.1.351) Mutationsvariante Brasilien (B.1.1.28.P.1)
Regionalverband

Saarbrücken

1.342 169 /
Landkreis

Merzig-Wadern

217 60 /
Landkreis

Neunkirchen

665 55 /
Landkreis

Saarlouis

615 66 /
Saarpfalz-Kreis 463 67 /
Landkreis

St. Wendel

296 86 /
Saarland 3.598 503 /
Gesamt Saarland: 4.101

 

 

Wichtige Information:

Basis für die mit dieser Pressemitteilung übermittelten Daten, sind die Zahlen, die die Gesundheitsämter der Landkreise dem Gesundheitsministerium bis 16:00 Uhr mitgeteilt haben. Die Meldung der saarländischen Krankenhäuser bezieht sich auf den Stand von 00:01 Uhr des heutigen Tages. Es handelt sich hierbei um einen aktuellen und vorläufigen Datenstand. Änderungen sind vorbehalten.

PM RVSB/Land

Diesen Beitrag teilen