Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterRechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalter

1. FC Saarbrücken vor „Woche der Wahrheit“

#Völklingen/#Saarbrücken. Am Montag beginnt für den 1. FC Saarbrücken die „Woche der Wahrheit“. Das Team von Trainer Dirk Lottner trifft im Finale um den Saarlandpokal auf die Sportvereinigung 07 Elversberg. Anstoß der Partie, die in der Ursapharm-Arena in Elversberg ausgetragen und im Rahmen einer Finalkonferenz in der ARD übertragen wird, ist um 17.00 Uhr. „Die Terminierung drei Tage vor dem ersten Aufstiegsspiel ist nicht unbedingt sehr günstig. Aber damit müssen wir uns arrangieren und haben die Trainingsarbeit entsprechend gestaltet“, sagte FCS-Trainer Dirk Lottner: „Es ist auch ganz gut, dass wir keine Pause von zwölf Tagen für die entscheidenden Spiele haben, sondern mit dem Pokalfinale direkt in den Wettkampfmodus kommen. Jetzt müssen wir auf den Punkt da sein.“ Dabei steht dem FCS-Trainer bis auf den Langzeitverletzten Marlon Krause der gesamte Kader zur Verfügung. Patrick Schmidt ist nach seiner Knieverletzung wieder voll im Mannschaftstraining integriert. Wer am Montag beim Pokalfinale auflaufen wird, ließ Lottner allerdings noch offen: „Wir haben einen großen Kader, bei dem jeder den Anspruch hat zu spielen. Der Begriff einer B-Elf verbietet sich daher. Wir sind nicht über die Dörfer getingelt, um das Spiel herzuschenken. Wir wollen gewinnen.“

Patrick Schmidt erobert den Ball gegen zwei Elversbergern (Archivfoto: Hell)

Auch FCS-Kapitän Manuel Zeitz betonte, dass die Mannschaft das Pokalendspiel sehr ernst nehme: „In dieser Woche geht es um den Ertrag einer ganzen Saison. Da will niemand mit einer Niederlage starten. Egal, wer aufläuft. Wir sind auf jeden Fall in der Lage Elversberg zu schlagen.“


Anzeige:


Braun an der Pfeife

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Thorsten Braun. Ihm assistieren an den Linien Manuel Reichardt und Vincent Becker.

Fanradio ab 16.40 Uhr „ON AIR“

Alle Fans, die nicht vor Ort sind, können auf das FCS-Fanradio zurückgreifen. Ab 16.40 Uhr gibt es in der FCS-App alle Informationen zum Spiel, gefolgt vom Livekommentar der Geschehnisse auf dem Platz. Parallel dazu wird in der App auch ein Live-Ticker angeboten. Die App ist für Android- und iOS-Nutzer kostenfrei in den jeweiligen Stores verfügbar, aber auch weiterhin unter fcsaarbruecken.de/app abrufbar. Neuerdings kann man das FCS-Fanradio auchüber YouTube empfangen. PM FCS/Foto: Archiv

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen