Zur Flüchtlingssituation: Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer ruft Bund und Länder zur Geschlossenheit auf – Völklingen im Wandel
Globus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobusDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Zur Flüchtlingssituation: Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer ruft Bund und Länder zur Geschlossenheit auf

#Saarland. Der Bundesrat hat sich in seiner Sitzung am Freitag mit der aktuellen Flüchtlingssituation befasst. Für das Saarland hat Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer vor der Länderkammer gesprochen.

Auszüge aus ihrer Rede:


Anzeige:


„Die Bewältigung der Flüchtlingskrise erfordert ein hohes Maß an Verantwortung aller Akteure beim Ringen um die besten Lösungen.

Für uns im Saarland ist Schengen kein theoretisches Konzept, sondern gelebter Alltag. Wir sollten – auch wenn viele gerade an der europäischen Solidarität zweifeln – für diese kämpfen. Denn nur gesamteuropäisch können wir diese Herausforderung meistern.

Wir dürfen die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen. Integration ist kein Selbstläufer. Deshalb müssen Bund und Länder sachorientiert an Lösungen arbeiten, so wie wir es vor Wochen gemeinsam beschlossen haben.“

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Landesregierung des Saarlandes oder (eines) Ihrer Ministerien.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen