Zeugenaufruf der Polizeiinspektion Völklingen – Völklingen im Wandel
AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Zeugenaufruf der Polizeiinspektion Völklingen

Großrosseln. Am Mittwoch, dem 04.09.2013, kam es kurz vor 20:00 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl im Aldi-Markt in Großrosseln, wobei ein Kunde leicht verletzt wurde.

Polizeiinspektion Völklingen
Polizeiinspektion Völklingen

Ein bislang unbekannter Täter entwendete mehrere Flaschen Wein und wurde dabei von einem Zeugen beobachtet. Als dieser ihn vor dem Markt ansprach und aufforderte, sein Diebesgut zurück zu bringen, erhielt er unvermittelt einen Ellbogenschlag gegen die Brust, worauf der Zeuge zu Boden stürzte und sich Schürfwunden an Händen und Beinen zuzog.


Anzeige:


Der Täter flüchtete mit dem Diebesgut und seinem Fahrrad, wurde aber von einem weiteren Zeugen verfolgt und kurzfristig gestellt. Letztendlich konnte der Täter dann doch mit dem Diebesgut unter Zurücklassen seines Rades unerkannt flüchten.

Er wird wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, etwa 160 cm groß, schlanke, schmale Figur, schwarze Haare, trug weißes T-Shirt und dunkle Hose.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein rotes Mountainbike der Marke Drive mit schwarzen Schutzblechen und Gepäckträger.

Hinweise, insbesondere zum Täter, bitte an die Polizeiinspektion Völklingen, Tel. 06898/2020, oder Polizeiposten Großrosseln, Tel. 06898/943160.

(PI VK)

Ein Gedanke zu „Zeugenaufruf der Polizeiinspektion Völklingen

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen