AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Wohnmobil kippt auf A620 um

Völklingen. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Wohnmobil kam es am Sonntagmittag gegen 13:00 Uhr auf der Bundesautobahn A 620 bei Völklingen.Eine Frau und zwei Männer aus Saarbrücken hatten einen Kurzurlaub an der Mosel verbracht und waren mit ihren Wohnmobil zurück nach Saarbrücken unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Karolinger Brücke in Völklingen platze der linke Hinterreifen des Fahrzeuges. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, es schleuderte über die Autobahn und kippte um. Glück hatten der Fahrer und seine Beifahrerin, sie konnten sich mit leichten Verletzungen aus ihrem Fahrzeug befreien. Ein Mann der sich im hinteren Teil des Fahrzeuges befand wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr Völklingen befreit werden. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Saarbrücker Krankenhaus. Die Autobahn war in Richtung Saarbrücken fast zwei Stunden gesperrt.

Von der Rettungswache Völklingen des DRK-Landesverbandes waren mehrere Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz.


Anzeige:


(Pressestelle DRK)

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen