AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterPlatzhalter Ihre Platzhalter

Wildunfall mit dem Reh: Fahrer mit über 1,1 Promille unterwegs

#Großrosseln/#Völklingen. Im Rahmen der allgemeinen Streifenfahrt wurde ein Kommando hiesiger Dienststelle auf der L 163, in Höhe der Müllverbrennungsanlage Velsen, auf ein Kommando der Bundespolizei aufmerksam, welches Fahrzeugteile sowie ein verendetes Reh von der Fahrbahn entfernte. Etwa 100 Meter weiter, auf einem Waldparkplatz, konnte sodann ein unfallbeschädigter Pkw, Hyundai i30 mit Völklinger Kreiskennzeichen, festgestellt werden. Der männliche Fahrzeugführer (29-jährig aus Völklingen) bestätigte den Wildunfall mit dem Reh. Zudem konnte bei ihm deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein Test ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Im Anschluss wurde dem Fahrer auf hiesiger Dienststelle eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. PM PI VKL



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Diesen Beitrag teilen