AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Weltkulturerbe mit großem Q: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte erhält Zertifikat für Service Qualität.

#Völklingen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zählt zu den Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland und ist eine der lebendigsten Kulturinstitutionen der Großregion Saarland-Lothringen-Luxemburg. Um die Service-Qualität und somit auch das Reise- und Kulturerlebnis für die Gäste noch zu verbessern, hat das Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Januar 2016 das Qualitätsmanagement-System „ServiceQualität Deutschland“ im Unternehmen eingeführt. Nun hat es das Weltkulturerbe Völklinger Hütte geschafft und darf sich mit dem „Q“ für „Service-Qualität“ schmücken. Das Service-Q-Zertifikat wird an Unternehmen vergeben, die sich in besonderem Maße für Ihre Service-Qualität engagieren.

Das Zertifikat wurde dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Dienstag, dem 26. Juli 2016, von der Geschäftsführerin der Tourismus Zentrale Saarland, Birgit Grauvogel, übergeben. Als Landeskoordinierungsstelle ServiceQualität Deutschland im Saarland unterstützt die Tourismus Zentrale Saarland Betriebe und touristische Einrichtungen wie das Weltkulturerbe Völklinger Hütte bei der Einführung des Qualitätsmanagement-Systems.


Anzeige:


Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist weltweit das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. Nach der Stilllegung der Roheisenproduktion im Jahr 1986 wurde die Völklinger Hütte 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Anfänge der Völklinger Hütte reichen bis zum Jahr 1873 zurück. Der erste Hochofen wurde 1883 angeblasen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt international herausragende Ausstellungen und ist Ort für außergewöhnliche Konzerte und Festivals.

Aktuelle Großausstellung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte ist „Buddha. Sammler öffnen ihre Schatzkammern – 232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2.000 Jahren“. Meisterwerke buddhistischer Kunst aus den vier asiatischen Regionen Südasien, Ostasien, Südostasien und der Himalaya-Region geben einen einzigartigen Überblick über die buddhistische Kunst Asiens vom 1. Jahrhundert vor Christus bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Die Objekte stammen ausschließlich aus Privatsammlungen und waren in diesem Umfang noch nie zu sehen. Ein großer Teil der Exponate wird zum ersten Mal öffentlich gezeigt.

Bei der Online-Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus landete das Weltkulturerbe Völklinger Hütte als einziges Reiseziel im Saarland unter den 100 Top-Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Die weltweit größte Reise-Website „TripAdvisor“ zeichnete das Weltkulturerbe Völklinger Hütte erneut mit dem „TripAdvisor®Zertifikat für Exzellenz“ aus. Diese Auszeichnung wird an Unternehmen verliehen, die konstant herausragende Bewertungen von Reisenden auf der Reise-Website erhalten. PM WKE

Internet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.