Weltkindertag: Zusätzliche Führungen für Kinder im Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Völklingen im Wandel
Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Weltkindertag: Zusätzliche Führungen für Kinder im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Sonntag, 22. September 2013, 10 bis 19 Uhr – Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei

Völklingen. Im Rahmen des Weltkindertages bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Sonntag, den 22. September 2013, zusätzliche Führungen für Kinder an. Von 11 bis einschließlich 16 Uhr startet zu jeder vollen Stunde entweder eine Führung durch das ScienceCenter Ferrodrom® oder eine Kinderführung durch die Völklinger Hütte. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt an diesem Tag frei. Jugendliche ab 17 Jahre und Erwachsene zahlen den regulären Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte.


Anzeige:


Führung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte (Gichtbühne) Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hanns-Wilhelm Grobe
Führung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte (Gichtbühne)
Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hanns-Wilhelm Grobe

Um 12, 14 und 16 Uhr starten Führungen zur Industriekultur der Völklinger Hütte, die in kindgerechter Weise die Arbeit und die Abläufe im ehemaligen Eisenwerk erklären. Die Führungen durch das ScienceCenter Ferrodrom® beginnen um 11, 13 und 15 Uhr.

Das ScienceCenter Ferrodrom® verbindet in spektakulärer Weise die Geschichte des Eisens mit der Geschichte der Völklinger Hütte. Zentraler Teil der Erlebniswelt um Eisen und Stahl sind die mehr als 100 Experimentier- und Mitmachstationen, mit denen man durch eigene Experimente den Prozess der Eisengewinnung spielerisch nachvollziehen kann. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist weltweit das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist.

Für Kinder und Erwachsene geeignet ist die Erlebnisführung zum Hochofen um 15 Uhr. Der Weltkindertag im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist für Familien auch eine gute Gelegenheit, die neue Großausstellung „Generation Pop!“ und die international wahrgenommene „UrbanArt Biennale® 2013“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zu besuchen. „Generation Pop!“ ist mit 1.500 Exponaten die bedeutendste Ausstellung zum Phänomen Pop. Die „UrbanArt Biennale® 2013“ zeigt neue Entwicklungen der Kunst, die sich aus dem Graffiti entwickelt hat.

(PM WKE)

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen