Schiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalterPetra Petra WesterkampPlatzhalter

Völklingerin stürzt bei Oberstdorf 70 Meter in den Tod

#Oberstdorf/#VölklingenAm Sonntagmorgen gegen 9:20 Uhr stürzte eine 53-jährige Völklingerin am Hindelanger Klettersteig in den Allgäuer Alpen 70 Meter in den Tod.

Eine Zeugin hat eine Person fallen sehen, kann aber keine Angaben zur genauen Unfallstelle machen. Umgehend machte sich die Bergwacht Oberstdorf sowie der Rettungshubschrauber „Christoph“ auf die Suche nach der Verunglückten. Wenig später fand die Hubschrauberbesatzung den Leichnam der Verunglückten 53-Jährigen. Die Frau stürzte an einem nicht gesicherten Stelle des Hindelanger Klettersteig, für sie kam jede Hilfe zu spät.
Bergrettung am Bodenschneid-Gipfel der 'Christoph 1', D-HMUM. Bild: Wikipedia / Tobias Klenze / CC-BY-SA 3.0
Bergrettung am Bodenschneid-Gipfel der ‚Christoph 1‘, D-HMUM. Bild: Wikipedia / Tobias Klenze / CC-BY-SA 3.0
Der Leichnam wird durch Kräfte der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West und dem Polizeihubschrauber geborgen. Die Alpine Einsatzgruppe übernimmt auch die weitere Sachbearbeitung.
In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Zeugen vor Ort, welche den Unfall beobachten haben, sich bei der Polizeiinspektion Oberstdorf unter 08322-9604-0 zu melden
Red/Foto (Symbolisch): Wikipedia / Tobias Klenze / CC BY-SA 3.0


Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.