Anzeigen: Rollladen-SchiestelPetra Westerkamp
Völklingen räumt auf – Mitmachen beim WorldCleanUp! : Völklingen im Wandel
NachrichtenVeranstaltungen

Völklingen räumt auf – Mitmachen beim WorldCleanUp!

#Völklingen. Am 17. September 2022 findet der World Cleanup Day statt. Sie ist nach Angaben der Initiatoren die größte „Bottom-Up-Bürgerbewegung“ der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll. Knapp 200.000 Teilnehmende zählt die Aktion in Deutschland alljährlich. Sie sammeln und entsorgen über 1.000 Tonnen illegal entsorgten Müll.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Die Stadt Völklingen als zertifizierte „World CleanUp Day Kommune“ beteiligt sich auch in diesem Jahr nochmals an dem Aktionstag.

Völklingen kämpft alljährlich mit mehr als 150 Tonnen illegal entsorgtem Müll. Oberbürgermeisterin Christiane Blatt: „Es wird achtlos Abfall und Plastikmüll auf unseren Straßen sowie in Parks, Wäldern und an Ufern entsorgt. Das ist einerseits illegal und schädigt zudem unsere Umwelt. Das ärgert mich, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und viele andere Bürgerinnen und Bürgern sehr. Ich werde oft darauf angesprochen. Unsere Mitarbeiter in den städtischen Fachdiensten kommen beim Beseitigen diesen Hinterlassenschaften und Ermitteln der Verursacher kaum hinterher. Daher finde ich es klasse, wenn sich Ehrenamtliche zusammenfinden, um beim Aufräumen mitzuhelfen.“ Wenn illegale Müllberge aufgefunden und gemeldet werden, versucht die Ortspolizeibehörde die Müllsünder zu ermitteln und die Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld zu ahnden.

Alle Vereine und Verbände, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich aktiv am Aktionstag des „World Clean-Up Day“ zu beteiligen und mit ehrenamtlichem Einsatz bei der Reinigung der Umwelt mitzuwirken.

Die Koordination der Freiwilligen erfolgt durch die Stadt Völklingen, Fachbereich Öffentliche Einrichtungen. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer werden gebeten festes Schuhwerk, Handschuhe und Warnwesten zu tragen und den aus der Umwelt gesammelten Müll in Abfallsäcken an vereinbarten Sammelplätzen zu deponieren. Die fachgerechte Entsorgung übernimmt die Stadt Völklingen.

Gerne können Fotos von den Sammelaktionen an die Stadt Völklingen übermittelt werden, damit sie später bei der World-CleanUp-Initiative veröffentlicht werden können.

Kontakt zur Anmeldung und bei Rückfragen: Stadt Völklingen, Fachbereich Öffentliche Einrichtungen, Jenny Dedisch, E-Mail jennifer.dedisch@voelklingen.de, Telefon 06898/13-2372

PM Stadt/Foto: Archiv

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich einfach für unser tägliches Nachrichten-Update ein und verpassen Sie nichts! Kostenlos und unverbindlich - Einfach per Mail!

Wir senden keinen Spam! Unser Newsletter kann Werbung enthalten!
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner