Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

Vertragsunterzeichnung: Stadt Völklingen verkauft Parkhof-Areal am Alten Rathaus für geplante Seniorenresidenz

#Völklingen. Die Stadt Völkingen hat das Parkhof-Areal am Alten Rathaus für die geplante Seniorenresidenz verkauft. Bei einem Notartermin unterzeichneten die Partner nun den Vertrag. Dabei wies Oberbürgermeister Klaus Lorig auf die hohe städtebauliche und gesellschaftliche Bedeutung der geplanten Einrichtung für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger hin.

Wird dieser Ausblick bald von der neuen Seniorenresidenz dominiert?
Wird dieser Ausblick bald von der neuen Seniorenresidenz dominiert?

Im dritten Anlauf war es gelungen, geeignete Investoren für die Nutzung des Parkhof-Areals gegenüber dem Alten Rathaus zu gewinnen. Das insgesamt 3.016 qm große Gelände besteht aus dem Parkhof, der zusammen mit dem ehemaligen Kaufhof-Gebäude im Jahr 2006 von der Familie Ostrolenk erworben wurde; darüber hinaus umfasst das Areal auch die ehemaligen Anwesen Bismarckstraße 8, 10 und 12, Hofstattstraße 7 sowie Teilflächen im Blockinnenbereich. Zur Umsetzung der Sanierungsziele hatte die Stadt bereits 1979 damit begonnen, Flächen aufzukaufen, die jetzt – rund 35 Jahre später – für eine Neunutzung zur Verfügung stehen.


Anzeige:


Oberbürgermeister Klaus Lorig ist sich sicher, mit dem Initiator Daniel F. Dilger (HDZ Seniorenprojekte) und  Helmut Peter (HP&P Gruppe Gießen), die sich in der Projektgesellschaft „Seniorenresidenz Völklingen am alten Rathaus GmbH & Co. KG, Saarbrücken“ zusammengeschlossen haben, erfolgversprechende Partner für das von der Stadt an dieser Stelle favorisierte altenbetreute Wohnen gewonnen zu haben. Die geplante Seniorenresidenz wird den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern Wohnen und ein betreuendes Pflegeangebot mitten in der Stadt ermöglichen – unmittelbar am Alten Rathaus mit der Stadtbücherei, der Volkshochschule und den speziell auf ältere Menschen zugeschnittenen Angeboten. Auch weitere kulturelle Angebote, Geschäfte und Dienstleistungen bis hin zu Ärzten sind in der direkten Umgebung zu finden.

Alle Grundstücke des Parkhof-Areals liegen im Sanierungsgebiet „Völklingen-Zentrum, Hütte und Unteres Wehrden“. Daher werden die Grundstückswerte durch den gesetzlich zuständigen Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Regionalverband Saar-brücken festgesetzt. Neben dem Grundstückskaufpreis erhebt die Stadt den Ausgleichs-betrag nach § 154 Baugesetzbuch für sanierungsbedingte Erhöhungen des Boden-wertes.

Die Erwerber gestatten der Stadt, den bestehenden öffentlichen Parkplatz bis zum tatsächlichen Baubeginn der Seniorenresidenz weiter zu betreiben.

(PM Stadt VKL)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.