Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

#Völklingen-#Wehrden. Schon am Freitag, den 22.12.2017, gegen 12:33 Uhr, ereignete sich in der Ludweilerstraße in Völklingen-Wehrden ein Verkehrsunfall, bei welchem 3 Personen leicht verletzt wurden. Nach bisherigem Ermittlungsstand übersah ein 29-jähriger Mann aus Saarbrücken beim Wenden seines 1er BMW auf der Fahrbahn den entgegenkommenden Nissan Almera einer 34-jährigen Frau aus Völklingen. Kollisionsbedingt wurde der Nissan um die eigene Achse gedreht und gegen einen auf der Fahrbahn wartenden Dacia Duster einer 56-jährigen Frau aus Saarbrücken geschleudert.

Im Kreuzungsbereich von Ludweilerstraße und Hallerstraße kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen 3 PKW. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurden die verletzten Personen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher, schalteten die Fahrzeuge stromlos und nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Anschliessend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.(Bildunterschrift/Foto: Feuerwehr Völklingen)
Im Kreuzungsbereich von Ludweilerstraße und Hallerstraße kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen 3 PKW. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurden die verletzten Personen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher, schalteten die Fahrzeuge stromlos und nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Anschliessend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.(Bildunterschrift/Foto: Feuerwehr Völklingen)

Durch den Verkehrsunfall wurden die 34-jährige Fahrerin des Nissan, sowie deren beide weiteren Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Red/ PM PI VkL/Foto: Feuerwehr Völklingen


Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.